Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018202234) AKTUATORANORDNUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUGGETRIEBE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/202234 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100303
Veröffentlichungsdatum: 08.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 05.04.2018
IPC:
F16H 61/02 (2006.01) ,F16H 61/30 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
61
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsabläufe innerhalb Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
02
gekennzeichnet durch die verwendeten Signale
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
61
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsabläufe innerhalb Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
26
Erzeugung oder Übertragung von Bewegungen für den Endbetätigungsmechanismus
28
mit wenigstens einer Bewegung des Endbetätigungsmechanismus, die durch eine nichtmechanische Kraft bewirkt wird, z.B. servounterstützt
30
Hydraulikmotoren hierfür
Anmelder:
SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE/DE]; Industriestraße 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Erfinder:
WEI, Yunfan; DE
GRETHEL, Marco; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 109 361.302.05.2017DE
Titel (EN) ACTUATOR ARRANGEMENT FOR A MOTOR VEHICLE TRANSMISSION
(FR) ARRANGEMENT ACTIONNEUR POUR UNE BOÎTE DE VITESSES DE VÉHICULE AUTOMOBILE
(DE) AKTUATORANORDNUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUGGETRIEBE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an actuator arrangement (10) for a motor vehicle transmission, in particular a motorcycle transmission, which comprises a fluidically actuable clutch (22) for the transmission of a drive torque and a transmission with at least two gear stages which can be engaged and/or disengaged via a shifting interface (34, 64), with a pump device (12) which is assigned to the clutch (22) for the fluidic actuation of the clutch (22), wherein the pump device (12) comprises a pump (14) and an electric motor (16) for driving the pump (14), the shifting interface (34, 64) which is connected to the pump device (12) for the transmission actuation, and a shifting logic means (44) which is arranged between the shifting interface (34, 64) and the pump device (12), wherein the shifting interface (34, 64) can be actuated sequentially with respect to the clutch (22) via the pump device (12).
(FR) L'invention concerne un arrangement actionneur (10) pour une boîte de vitesses de véhicule automobile, notamment une boîte de vitesses de motocyclette, laquelle comporte un embrayage (22) actionnable au moyen d'un fluide servant à la transmission d'un couple d'entraînement et une boîte de vitesses pourvue d'au moins deux rapports qui peuvent être engagés et/ou désengagés par le biais d'une interface de changement de rapport (34, 64), comprenant un dispositif de pompage (12) associé à l'embrayage (22) servant à l'actionnement fluidique de l'embrayage (22), le dispositif de pompage (12) comportant une pompe (14) et un moteur électrique (16) destiné à entraîner la pompe (14), l'interface de changement de rapport (34, 64) interconnectée avec le dispositif de pompage (12) servant à l'actionnement de la boîte de vitesses et une logique de permutation (44) qui est disposée entre l'interface de changement de rapport (34, 64) et le dispositif de pompage (12). L'interface de changement de rapport (34, 64) peut être actionnée séquentiellement pour l'embrayage (22) par le biais du dispositif de pompage (12).
(DE) Die Erfindung betrifft eine Aktuatoranordnung (10) für ein Kraftfahrzeuggetriebe, insbesondere Kraftradgetriebe, welches eine fluidisch betätigbare Kupplung (22) zur Übertragung eines Antriebsmoments und ein Getriebe mit wenigstens zwei Gangstufen umfasst, die über eine Schaltschnittstelle (34, 64) ein- und/oder auslegbar sind, mit einer der Kupplung (22) zugeordneten Pumpenvorrichtung (12) zur fluidischen Betätigung der Kupplung (22), wobei die Pumpenvorrichtung (12) eine Pumpe (14) und einen Elektromotor (16) zum Antrieb der Pumpe (14) umfasst, der mit der Pumpenvorrichtung (12) verschalteten Schaltschnittstelle (34, 64) zur Getriebeaktuierung und einer Umschaltlogik (44), die zwischen der Schaltschnittstelle (34, 64) und der Pumpenvorrichtung (12) angeordnet ist, wobei die Schaltschnittstelle (34, 64) sequentiell zur Kupplung (22) über die Pumpenvorrichtung (12) betätigbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)