Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018197646) SCHALTUNGSANORDNUNG UND VERFAHREN ZUM ERMITTELN EINES VERSATZES ZWISCHEN ZWEI SIGNALFLANKEN

Pub. No.:    WO/2018/197646    International Application No.:    PCT/EP2018/060805
Publication Date: Fri Nov 02 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Fri Apr 27 01:59:59 CEST 2018
IPC: G01R 29/02
G04F 10/06
H03L 7/091
Applicants: TECHNISCHE UNIVERSITÄT DARMSTADT
Inventors: ANGELI, Nico
HOFMANN, Klaus
Title: SCHALTUNGSANORDNUNG UND VERFAHREN ZUM ERMITTELN EINES VERSATZES ZWISCHEN ZWEI SIGNALFLANKEN
Abstract:
Es ist eine Schaltungsanordnung zum Ermitteln eines Versatzes zwischen zwei Signalflanken von zumindest einem digitalen Signal (A, B), das eine Signalfrequenz (f) aufweist, offenbart. Die Schaltungsanordnung umfasst:eine Einstelleinrichtung (110) zum Einstellen oder zum Veranlassen des Einstellens einer Abtastfrequenz (fabtast) eines Abtastsignals, wobei die Abtastfrequenz (fabtast) kleiner ist als die Signalfrequenz (f);eine Abtasteinrichtung (120) zum Abtasten des zumindest einen digitalen Signals mit der Abtastfrequenz und zum Erzeugen von zumindest einem Ausgangssignal (A1, B1);eine Detektiereinrichtung (130) zum Detektieren von zumindest zwei Flanken des zumindest einen Ausgangssignals (A1, B1); und eine Ermittlungseinrichtung (140) zum Ermitteln des Versatzes zwischen den zumindest zwei detektierten Flanken.