Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018197430) RELAIS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/197430 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/060374
Veröffentlichungsdatum: 01.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 23.04.2018
IPC:
H01H 1/50 (2006.01) ,H01H 1/20 (2006.01) ,H01H 47/04 (2006.01) ,H01H 50/54 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
1
Kontakte
50
Vorrichtungen zum Erhöhen des Kontaktdruckes, zum Verhindern der Schwingung von Kontakten, zum Zusammenhalten der Kontakte nach dem Schalten oder zum Vorspannen der Kontakte gegen die geöffnete Stellung
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
1
Kontakte
12
gekennzeichnet durch die Art, in der zusammenwirkende Kontakte schalten
14
durch Aneinanderstoßen [Druckkontakte]
20
Kontaktbrücken
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
47
Schaltungsanordnungen, die nicht für eine bestimmte Anwendung des Relais ausgebildet, sondern zur Erlangung gewünschter Betriebsdaten oder zum Beliefern mit Speisestrom konstruiert sind
02
zum Abwandeln der Wirkungsweise des Relais
04
zum Halten des Ankers in angezogener Lage, z.B. bei Unterbrechung des Speisestromes; bei vermindertem Speisestrom
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
50
Einzelheiten elektromagnetischer Relais
54
Kontaktanordnungen
Anmelder:
TDK ELECTRONICS AG [DE/DE]; Rosenheimer Str. 141 e 81671 München, DE
Erfinder:
BOBERT, Peter; DE
Vertreter:
ZUSAMMENSCHLUSS NR. 175 - EPPING HERMANN FISCHER PATENTANWALTSGESELLSCHAFT MBH; Schloßschmidstr. 5 80639 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 109 210.228.04.2017DE
Titel (EN) RELAY
(FR) RELAIS
(DE) RELAIS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a relay (1) which has a first contact (2), a second contact (3), and a movable element (4), which can be arranged in a closed position and in an open position, wherein, in the closed position, the movable element (4) connects the first contact (2) electrically to the second contact (3), wherein the first contact (2) and the second contact (3) are isolated electrically from each other when the movable element (4) is arranged in the open position, and wherein the relay (1) has at least one bimetallic strip (13) which is configured so as to deform in the event of a temperature increase and which is arranged in such a way that, after the bimetallic strip is deformed, the at least one bimetallic strip (13) forces the movable element (4) against the first and the second contact (2, 3).
(FR) La présente invention concerne un relais (1) comprenant un premier contact (2), un deuxième contact (3) et un élément mobile (4) pouvant être disposé dans une position fermée et dans une position ouverte. L'élément mobile (4) relie électriquement, dans la position fermée, le premier contact (2) au deuxième contact (3). Le premier contact (2) et le deuxième contact (3) sont isolés électriquement l'un de l'autre lorsque l'élément mobile (4) est disposé dans la position ouverte. Le relais (1) comporte au moins un bilame (13) qui est conçu pour se déformer en cas d'augmentation de température et qui est disposé de telle sorte que l'au moins un bilame (13) presse, après de sa déformation, l'élément mobile (4) contre les premier et deuxième contacts (2, 3).
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Relais (1), das einen ersten Kontakt (2), einen zweiten Kontakt (3) und ein bewegliches Element (4), das in einer geschlossenen Position und in einer geöffneten Position angeordnet sein kann, aufweist, wobei das bewegliche Element (4) in der geschlossenen Position den ersten Kontakt (2) elektrisch mit dem zweiten Kontakt (3) verbindet, wobei der erste Kontakt (2) und der zweite Kontakt (3) elektrisch voneinander isoliert sind, wenn das bewegliche Element (4) in der geöffneten Position angeordnet ist, und wobei das Relais (1) zumindest einen Bimetallstreifen (13) aufweist, der dazu ausgestaltet ist, sich bei einer Temperaturerhöhung zu verformen und der derart angeordnet ist, dass der zumindest eine Bimetallstreifen (13) nach seiner Verformung das bewegliche Element (4) gegen den ersten und den zweiten Kontakt (2, 3) drückt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)