Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018197287) BEFESTIGUNGSVORRICHTUNG FÜR EIN SCHIENENFAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/197287 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/059852
Veröffentlichungsdatum: 01.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 18.04.2018
IPC:
B61D 17/12 (2006.01) ,B61D 27/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
D
Einzelheiten oder Arten des Wagenaufbaus von Eisenbahnfahrzeugen
17
Konstruktive Einzelheiten des Wagenaufbaus
04
Wagenaufbau aus Metall; auch in Zusammensetzung, z.B. Metall und Holz
12
Dächer
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
D
Einzelheiten oder Arten des Wagenaufbaus von Eisenbahnfahrzeugen
27
Heizung, Kühlung, Belüftung oder Klimatisierung
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
BIERKE, Andreas; DE
TOKMAN, Iossif; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 207 209.128.04.2017DE
Titel (EN) SECURING DEVICE FOR A RAIL VEHICLE
(FR) DISPOSITIF DE FIXATION POUR VÉHICULE FERROVIAIRE
(DE) BEFESTIGUNGSVORRICHTUNG FÜR EIN SCHIENENFAHRZEUG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a securing device for arranging in an inner ceiling region of a superstructure of a railway carriage of a rail vehicle, the securing device comprising at least one securing profile having a plurality of interfaces.
(FR) L'invention concerne un dispositif de fixation destiné à être agencé dans une zone de plafond intérieur d'une caisse d'un wagon d'un véhicule ferroviaire, le dispositif de fixation présentant au moins un profilé de fixation pourvu d'une pluralité d'interfaces.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Befestigungsvorrichtung zur Anordnung in einem Innendeckenbereich eines Wagenkastens eines Wagens eines Schienenfahrzeugs, wobei die Befestigungsvorrichtung zumindest ein Befestigungsprofil mit einer Mehrzahl Schnittstellen aufweist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)