Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018197267) INDUKTIONSLADEVORRICHTUNG MIT KÜHLANORDNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/197267 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/059777
Veröffentlichungsdatum: 01.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 17.04.2018
IPC:
B60L 11/18 (2006.01) ,H01F 38/14 (2006.01) ,H01F 27/00 (2006.01) ,H01F 27/02 (2006.01) ,H01F 27/08 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
11
Elektrischer Antrieb mit auf dem Fahrzeug bereitgestellter Energie
18
unter Verwendung von Energie, die von Primärelementen, Sekundärelementen oder Brennstoffelementen geliefert wird
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
F
Magnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
38
Anpassung von Transformatoren oder Induktivitäten an bestimmte Anwendungen oder Wirkungsweisen
14
induktive Kopplungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
F
Magnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
27
Einzelheiten von Transformatoren oder Induktivitäten allgemein
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
F
Magnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
27
Einzelheiten von Transformatoren oder Induktivitäten allgemein
02
Gehäuse
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
F
Magnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
27
Einzelheiten von Transformatoren oder Induktivitäten allgemein
08
Kühlung; Lüftung
Anmelder:
MAHLE INTERNATIONAL GMBH [DE/DE]; Pragstraße 26-46 70376 Stuttgart, DE
Erfinder:
LÄMMLE, Christopher; DE
LÄMMLE, Timo; DE
MALDOVAN, Florin; DE
NEFF, Heiko; DE
Vertreter:
BRP RENAUD UND PARTNER MBB; Königstraße 28 70173 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 207 266.028.04.2017DE
Titel (EN) INDUCTION CHARGING DEVICE WITH COOLING ARRANGEMENT
(FR) CHARGEUR À INDUCTION AVEC SYSTÈME DE REFROIDISSEMENT
(DE) INDUKTIONSLADEVORRICHTUNG MIT KÜHLANORDNUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an induction charging device (1) for a partially or fully electrically operated motor vehicle. The induction charging device (1) comprises an emission protection arrangement (2) having a metal shield plate (4) and a charging arrangement (3) fixed to the emission protection arrangement (2). The charging arrangement (3) comprises at least one magnet plate (5) that is ferrimagnetic or ferromagnetic at least in regions, and at least one induction coil (6) in a charging housing (11). According to the invention, the charging arrangement (3) comprises an active cooling arrangement (7) fixed in the charging housing (11) in a heat-transmitting manner.
(FR) L'invention concerne un chargeur à induction (1) conçu pour un véhicule partiellement ou entièrement électrique. Le chargeur à induction (1) comporte un dispositif de protection contre les émissions (2) avec une plaque de blindage métallique (4) et un dispositif de recharge (2) fixé sur le dispositif de protection contre les émissions (3). Le dispositif de recharge (3) comporte au moins une plaque magnétique ferrimagnétique ou ferromagnétique (5) au moins par endroits et au moins une bobine d'induction (6) dans un boîtier de recharge (11). Selon l'invention, le dispositif de recharge (3) un système de refroidissent (7) actif fixé dans le boîtier de recharge (11) de manière à transmettre la chaleur.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Induktionsladevorrichtung (1) für ein teil- oder vollelektrisch betriebenes Kraftfahrzeug. Die Induktionsladevorrichtung (1) weist dabei eine Emissionsschutzanordnung (2) mit einer Metallschirmplatte (4) und eine an der Emissionsschutzanordnung (2) festgelegte Ladeanordnung (3) auf. Die Ladeanordnung (3) weist wenigstens eine zumindest bereichsweise ferrimagnetische oder ferromagnetische Magnetplatte (5) und wenigstens eine Induktionsspule (6) in einem Ladegehäuse (11) auf. Erfindungsgemäß weist die Ladeanordnung (3) eine wärmeübertragend in dem Ladegehäuse (11) festgelegte aktive Kühlanordnung (7) auf.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)