Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018197235) RELAXATION VON LAMINIERFOLIEN ZUR VERRINGERUNG DES ORANGENHAUTEFFEKTS BEI VERBUNDGLASSCHEIBEN

Pub. No.:    WO/2018/197235    International Application No.:    PCT/EP2018/059547
Publication Date: Fri Nov 02 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Sat Apr 14 01:59:59 CEST 2018
IPC: B32B 17/10
Applicants: SAINT-GOBAIN GLASS FRANCE
Inventors: KLEIN, Marcel
LÜCKE, Stefan
VAN DER MEULEN, Uwe
Title: RELAXATION VON LAMINIERFOLIEN ZUR VERRINGERUNG DES ORANGENHAUTEFFEKTS BEI VERBUNDGLASSCHEIBEN
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung einer Verbundglasscheibe, die eine erste Scheibe, eine erste Laminierfolie, eine Polymerfolie, eine zweite Laminierfolie und eine zweite Scheibe in dieser Reihenfolge umfasst, wobei die Polymerfolie mit den beiden Laminierfolien verbunden ist, bei dem das Ausgangsmaterial für die erste und die zweite Laminierfolie jeweils eine Laminierfolie als Rollenware ist, die vor Einsatz zur Bildung der Verbundglasscheibe einer Vorbehandlung unterworfen wird, bei der die Laminierfolie im spannungsfreien Zustand durch eine Wärmebehandlung relaxiert wird.