Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018197153) LENKUNGSHANDHABE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/197153 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/058246
Veröffentlichungsdatum: 01.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 29.03.2018
IPC:
B62D 1/10 (2006.01) ,B62D 5/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
1
Lenkbetätigungen, d.h. Einrichtungen zum Einleiten eines Wechsels der Fahrzeugrichtung
02
am Fahrzeug angebaut
04
Lenkräder
10
Radnaben; Verbindungsnaben zur Lenksäule, z.B. einstellbar
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
5
Hilfskraftverstärkte oder hilfskraftbetriebene Lenkung
Anmelder:
VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Berliner Ring 2 38440 Wolfsburg, DE
Erfinder:
WILSKE, Ernst; DE
KLÜGEL, Mark; DE
JENKE, Klaas-Simon; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 207 272.528.04.2017DE
Titel (EN) STEERING HANDLE
(FR) MANETTE DE DIRECTION
(DE) LENKUNGSHANDHABE
Zusammenfassung:
(EN) A steering handle (1) for inputting a driver's steering command into a steer-by-wire vehicle steering mechanism comprises a rotatably mounted main part (10) for actuation by the driver. A transmission (20) is arranged in a receptacle (12) on the main part (10), an input member (21) of the transmission (20) can be coupled to an electric motor (30), and an output member (22) of the transmission (20) is coupled to the main part (10).
(FR) L'invention concerne une manette de direction (1) permettant d'entrer une instruction de direction, côté conducteur, dans un système de direction de véhicule à commande électrique (steer-by-wire), laquelle manette de direction comprend un corps de base (10) monté rotatif, destiné à être actionné par le conducteur. Une cavité (12) est ménagée au niveau du corps de base (10), cavité dans laquelle est montée un mécanisme de transmission (20), un élément d'entrée (21) du mécanisme de transmission (20) pouvant être couplé à un moteur électrique (30) et un élément de sortie (22) du mécanisme de transmission (20) étant couplé au corps de base (10).
(DE) Eine Lenkungshandhabe (1) zur Eingabe eines fahrerseitigen Lenkbefehls in eine Steer-by- wire-Fahrzeuglenkung umfasst einen drehbar gelagerten Grundkörper (10) zur Betätigung durch den Fahrer. An dem Grundkörper (10) ist eine Aufnahme (12) ausgebildet, in welcher ein Getriebe (20) angeordnet ist, wobei ein Eingangsglied (21) des Getriebes (20) mit einem Elektromotor (30) koppelbar ist und ein Ausgangsglied (22) des Getriebes (20) mit dem Grundkörper (10) gekoppelt ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)