Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018197124) VERFAHREN ZUR ZEITGLEICHEN HERSTELLUNG VON ZWEI ODER MEHR FASERVERBUNDBAUTEILEN SOWIE FASERVERBUNDBAUTEIL

Pub. No.:    WO/2018/197124    International Application No.:    PCT/EP2018/057507
Publication Date: Fri Nov 02 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Sat Mar 24 00:59:59 CET 2018
IPC: B29D 99/00
B29C 70/54
B29C 37/00
B29C 70/30
Applicants: WOBBEN PROPERTIES GMBH
Inventors: RAPHAEL, Reinhard
FREESE, Christian
Title: VERFAHREN ZUR ZEITGLEICHEN HERSTELLUNG VON ZWEI ODER MEHR FASERVERBUNDBAUTEILEN SOWIE FASERVERBUNDBAUTEIL
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur zeitgleichen Herstellung von zwei oder mehr Faserverbundbauteilen (310', 312', 314', 316'), ein Faserverbundbauteil, ein Rotorblatt einer Windenergieanlage sowie eine Windenergieanlage. Die Erfindung betrifft insbesondere ein Verfahren zur zeitgleichen Herstellung von zwei oder mehr Faserverbundbauteilen, insbesondere von zwei oder mehr im Wesentlichen gleichen Faserverbundbauteilen, die eine Bauteilkontur (320) aufweisen, umfassend Bereitstellen mindestens eines Fasermaterials, mindestens eines flächigen Trennelements (220, 221, 222, 224, 225, 226, 330, 332, 334) und mindestens eines Matrixmaterials, wobei das mindestens eine flächige Trennelement (220, 221, 222, 224, 225, 226, 330, 332, 334) zumindest abschnittsweise für das Matrixmaterial durchlässig ist, Herstellen eines Faserhalbzeugpakets (200, 300) durch schichtweises Anordnen des Fasermaterials zu übereinander angeordneten Faserhalbzeugen (210-216, 310-316), wobei zwischen den Faserhalbzeugen (210-216, 310-316) jeweils mindestens eines der flächigen Trennelemente (220, 221, 222, 224, 225, 226, 330, 332, 334) angeordnet ist, Infundieren des Faserhalbzeugpakets (200, 300) mit dem Matrixmaterial, Schneiden der Bauteilkontur (320) in das infundierte Faserhalbzeugpaket (200, 300).