Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018197113) KRAFTSTOFFPUMPE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/197113 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/057142
Veröffentlichungsdatum: 01.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 21.03.2018
IPC:
F02M 59/48 (2006.01) ,F04B 53/22 (2006.01) ,F16B 41/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
59
Ausbildung von Pumpen in Bezug auf die Einspritzung von Brennstoff, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/147
44
Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02M59/02-F02M59/42106
48
Zusammenbau; Zerlegen; Austausch
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
53
Komponenten, Einzelteile oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F04B1/-F04B23/ oder F04B39/-F04B47/182
22
Vorrichtungen zum Zusammenbau oder Zerlegen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
B
Vorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
41
Sichern gegen Verlorengehen von Schrauben, Muttern oder Stiften; Sichern gegen unbefugtes Betätigen von Schrauben, Muttern oder Stiften
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
SEIFERT, John; US
LEISTERT, Jens; DE
BRUECKL, Stefan; DE
DINGFELDER, Christian; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 207 207.528.04.2017DE
Titel (EN) FUEL PUMP
(FR) POMPE À CARBURANT
(DE) KRAFTSTOFFPUMPE
Zusammenfassung:
(EN) A fuel pump for a fuel injection system of an internal combustion engine comprises a pump housing and a fastening section (16) which is present on the pump housing for fastening the fuel pump to a base, in particular an engine block, wherein the fastening section (16) has a through opening (22) for receiving a holding element for a fastening means, in particular a screw, characterized in that at least one radially inwardly directed projection (32) is present at least in an end region (30) of the through opening (22), which end region (30) faces the base in the installed position.
(FR) L'invention concerne une pompe à carburant pour un système d'injection de carburant d'un moteur à combustion interne, cette pompe comprenant un corps de pompe et une partie de fixation (16) située sur le corps de pompe pour fixer la pompe à carburant sur une base, en particulier un bloc moteur. La partie de fixation (16) présente une ouverture de passage (22) destinée à recevoir un élément de retenue pour un moyen de fixation, en particulier une vis. L'invention se caractérise en ce qu'au moins une partie saillante (32) dirigée vers l'intérieur radialement est présente dans une zone d'extrémité (30) de l'ouverture de passage (22), laquelle zone d'extrémité fait face à la base en position de montage.
(DE) Eine Kraftstoffpumpe für ein Kraftstoff-Einspritzsystem einer Brennkraftmaschine umfasst ein Pumpengehäuse und einen am Pumpengehäuse vorhandenen Befestigungsabschnitt (16) zur Befestigung der Kraftstoffpumpe an einer Basis, insbesondere einem Motorblock, wobei der Befestigungsabschnitt (16) eine Durchgangsöffnung (22) zur Aufnahme eines Halteelements für ein Befestigungsmittel, insbesondere eine Schraube, aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass mindestens in einem in Einbaulage der Basis zugewandten Endbereich (30) der Durchgangsöffnung (22) mindestens ein nach radial einwärts gerichteter Vorsprung (32) vorhanden ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)