Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018197094) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON OSB-HOLZWERKSTOFFPLATTEN MIT REDUZIERTER EMISSION AN FLÜCHTIGEN ORGANISCHEN VERBINDUNGEN (VOCS)

Pub. No.:    WO/2018/197094    International Application No.:    PCT/EP2018/056070
Publication Date: Fri Nov 02 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Tue Mar 13 00:59:59 CET 2018
IPC: B27N 1/00
B27K 1/02
B27K 1/00
B27N 3/14
Applicants: SWISS KRONO TEC AG
Inventors: KALWA, Norbert
Title: VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON OSB-HOLZWERKSTOFFPLATTEN MIT REDUZIERTER EMISSION AN FLÜCHTIGEN ORGANISCHEN VERBINDUNGEN (VOCS)
Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Behandlung von zur Herstellung von OSB- Platten geeigneten Holzstrands, wobei die Holzstrands nach ihrer Gewinnung ohne Trocknung mit Wasserdampf behandelt werden, wobei der Wasserdampf mit einer Temperatur zwischen 80°C und 120°C und einem Druck zwischen 0,5 bar und 2 bar über die Holzstrands geleitet wird. Die vorliegende Erfindung betrifft ebenfalls ein Verfahren zur Herstellung von OSB- Holzwerkstoffplatten, insbesondere von OSB-Holzwerkstoffplatten mit reduzierter Emission an flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs), umfassend die Schritte a) Herstellen von Holzstrands aus geeigneten Hölzern; b) Behandeln von zumindest einem Teil der Holzstrands mit Wasserdampf; c) Trocknen der mit dem Wasserdampf behandelten Holzstrands; d) Beleimen der mit Wasserdampf behandelten und getrockneten Holzstrands und Beleimen von nicht mit Wasserdampf behandelten Holzstrands mit mindestens einem Bindemittel; e) Aufstreuen der beleimten Holzstrands auf ein Transportband; und f) Verpressen der beleimten Holzstrands zu einer OSB-Holzwerkstoffplatte.