Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018197064) VERFAHREN UND ANORDNUNG ZUR INBETRIEBNAHME EINES BATTERIEBETRIEBENEN VOR MECHANISCHEM ZUGRIFF ZUMINDEST TEILWEISE GESCHÜTZTEN UND ZU EINER, INSBESONDERE NACH DEM „NEAR FIELD COMMUNICATION", NFC-, STANDARD FUNKTIONIERENDEN, NAHFELDKOMMUNIKATION AUSGESTALTETEN ERSTEN GERÄTES

Pub. No.:    WO/2018/197064    International Application No.:    PCT/EP2018/052948
Publication Date: Fri Nov 02 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Wed Feb 07 00:59:59 CET 2018
IPC: H04W 52/02
G06K 19/073
Applicants: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT
Inventors: SCHEIBNER, Dirk
SINN, Ulrich
Title: VERFAHREN UND ANORDNUNG ZUR INBETRIEBNAHME EINES BATTERIEBETRIEBENEN VOR MECHANISCHEM ZUGRIFF ZUMINDEST TEILWEISE GESCHÜTZTEN UND ZU EINER, INSBESONDERE NACH DEM „NEAR FIELD COMMUNICATION", NFC-, STANDARD FUNKTIONIERENDEN, NAHFELDKOMMUNIKATION AUSGESTALTETEN ERSTEN GERÄTES
Abstract:
Verfahren und Anordnung zur Inbetriebnahme eines batteriebetriebenen vor mechanischem Zugriff zumindest teilweise geschützten und zu einer, insbesondere nach dem „Near Field Communication", NFC-, Standard funktionierenden, Nahfeldkommunikation ausgestalteten ersten Gerätes Die Erfindung betrifft Verfahren sowie eine Anordnung zur Inbetriebnahme eines batteriebetriebenen vor mechanischem Zugriff zumindest teilweise geschützten und zu einer, insbesondere nach dem „Near Field Communication", NFC-, Standard funktionierenden, Nahfeldkommunikation ausgestalteten ersten Gerätes bei der bei Detektion eines ins Nahfeld des ersten Gerätes gebrachten mobilen zur Nahfeldkommunikation ausgestalteten zweiten Gerät die Versorgung des ersten Gerätes mit Energie aus der Batterie manipuliert wird.