Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018196912) ZENTRALAUSRÜCKER MIT ENTKOPPELTER WEGMESSUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/196912 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100278
Veröffentlichungsdatum: 01.11.2018 Internationales Anmeldedatum: 27.03.2018
IPC:
F16D 25/08 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
25
Druckmittelbetätigte Kupplungen
08
mit einem druckmittelbetätigten Glied, das nicht mit einer Kupplungshälfte umläuft
Anmelder:
SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE/DE]; Industriestraße 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Erfinder:
GRABENSTÄTTER, Jan; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 108 877.626.04.2017DE
Titel (EN) CENTRAL RELEASE MECHANISM HAVING DECOUPLED PATH MEASUREMENT
(FR) DÉBRAYEUR CENTRAL À MESURE DE DÉPLACEMENT DÉCOUPLÉE
(DE) ZENTRALAUSRÜCKER MIT ENTKOPPELTER WEGMESSUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a central release mechanism (1) for a clutch release system or brake release system for a motor vehicle, having a housing (2), having a piston (3), which can travel axially relative to the housing (2), and having a path measurement system (4), which has a position sensor (5) coupled to the piston (3) of the central release mechanism (1) in order to determine a position in an axial direction of the piston (3) of the central release mechanism (1), wherein the position sensor (5) is attached to a lever (6) connected to the piston (3) of the central release mechanism, and wherein the lever (6) is designed such that the lever has at least two degrees of rotation between the position sensor and a coupling point (7) between the piston (3) of the central release mechanism (1) and the path measurement system (4).
(FR) L'invention concerne un débrayeur central (1) pour un système de débrayage ou de dégagement de freinage pour un véhicule automobile. Le débrayeur comprend un carter (2), un piston (3) mobile axialement par rapport au carter (2), et un système de mesure de déplacement (4), qui présente un capteur de position (5) accouplé au piston (3) du débrayeur central (1) et qui permet de déterminer une position dans une direction axiale (3) du débrayeur central (1). Le capteur de position (5) est monté sur un levier (6) relié au piston (3) du débrayeur central (1), et le levier (6) est conçu de manière à posséder au moins deux degrés de rotation entre le capteur de position et un point d'articulation (7) entre le piston (3) du débrayeur central (1) et le système de mesure de déplacement (4).
(DE) Zentralausrücker (1) für ein Kupplungsausrücksystem oder Bremsausrücksystem für ein Kraftfahrzeug, mit einem Gehäuse (2), mit einem gegenüber dem Gehäuse (2) axial verfahrbaren Kolben (3) und mit einem Wegmesssystem (4), das einen an dem Kolben (3) des Zentralausrückers (1) angekoppelten Positionssensor (5) zur Bestimmung einer Position in einer Axialrichtung des Kolbens (3) des Zentralausrückers (1) aufweist, wobei der Positionssensor (5) an einem mit dem Kolben (3) des Zentralausrückers (1) verbundenen Hebel (6) angebracht ist, und wobei der Hebel (6) so ausgebildet ist, dass er zwischen dem Positionssensor und einem Anlenkpunkt (7) zwischen dem Kolben (3) des Zentralausrückers (1) und dem Wegmesssystem (4) zumindest zwei Rotationsgrade besitzt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)