Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018194132) METHOD FOR FORMING COATING FILM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/194132 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2018/016186
Veröffentlichungsdatum: 25.10.2018 Internationales Anmeldedatum: 19.04.2018
IPC:
A61K 8/02 (2006.01) ,A45D 40/00 (2006.01) ,A61K 8/34 (2006.01) ,A61K 8/35 (2006.01) ,A61K 8/81 (2006.01) ,A61K 8/84 (2006.01) ,A61L 26/00 (2006.01) ,A61Q 3/00 (2006.01) ,A61Q 19/00 (2006.01) ,B05B 5/025 (2006.01) ,B05B 11/00 (2006.01) ,B05D 1/04 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
8
Kosmetika oder ähnliche Zubereitungen
02
charakterisiert durch eine besondere physikalische Form
A Täglicher Lebensbedarf
45
Hand- oder Reisegeräte
D
Vorrichtungen für die Haarpflege oder zum Rasieren; Handpflege oder sonstige kosmetische Behandlungen
40
Hüllen oder Zubehör speziell zur Aufbewahrung oder Handhabung von festen oder pastenartigen Toiletten- oder kosmetischen Erzeugnissen, z.B. Rasierseife, Lippenstift oder Schminke
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
8
Kosmetika oder ähnliche Zubereitungen
18
gekennzeichnet durch die Zusammensetzung
30
mit organischen Verbindungen
33
mit Sauerstoff
34
Alkohole
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
8
Kosmetika oder ähnliche Zubereitungen
18
gekennzeichnet durch die Zusammensetzung
30
mit organischen Verbindungen
33
mit Sauerstoff
35
Ketone, z.B. Chinone, Benzophenone
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
8
Kosmetika oder ähnliche Zubereitungen
18
gekennzeichnet durch die Zusammensetzung
72
mit organischen makromolekularen Verbindungen
81
erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
8
Kosmetika oder ähnliche Zubereitungen
18
gekennzeichnet durch die Zusammensetzung
72
mit organischen makromolekularen Verbindungen
84
anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
L
Verfahren oder Vorrichtungen zum Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen allgemein; Desinfizieren, Sterilisieren oder Desodorieren von Luft; chemische Gesichtspunkte von Bandagen, Verbänden, absorbierenden Kissen oder chirurgischen Materialien; Materialien für Bandagen, Verbände, absorbierende Kissen oder chirurgische Artikel
26
Chemische Gesichtspunkte oder Verwendung von Materialien für Flüssigverbände
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
Q
Spezifische Verwendung von Kosmetika oder ähnlichen Zubereitungen
3
Maniküre- oder Pediküre-Mittel
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
Q
Spezifische Verwendung von Kosmetika oder ähnlichen Zubereitungen
19
Mittel zur Pflege der Haut
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
5
Elektrostatische Sprühvorrichtungen; Sprühvorrichtungen mit Einrichtungen zum elektrischen Aufladen des Strahles; Vorrichtungen zum Versprühen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen durch sonstige elektrische Einrichtungen
025
Sprühvorrichtungen, z.B. elektrostatische Sprühpistolen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
11
Ganz als Einheit ausgebildete von Hand tragbare Vorrichtungen, bei denen die Flüssigkeitsabgabe oder Abgabe des anderen fließfähigen Stoffes durch die Bedienungsperson zum Zeitpunkt des Gebrauchs bewirkt wird
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
D
Verfahren zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
1
Verfahren zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen
02
durch Aufsprühen
04
unter Verwendung eines elektrostatischen Feldes
Anmelder:
花王株式会社 KAO CORPORATION [JP/JP]; 東京都中央区日本橋茅場町一丁目14番10号 14-10, Nihonbashi Kayabacho 1-chome, Chuo-ku, Tokyo 1038210, JP
Erfinder:
向井 健太 MUKAI, Kenta; JP
東城 武彦 TOHJO, Takehiko; JP
福田 郁夫 FUKUDA, Ikuo; JP
Vertreter:
特許業務法人アルガ特許事務所 THE PATENT CORPORATE BODY ARUGA PATENT OFFICE; 東京都中央区日本橋人形町1丁目3番8号 沢の鶴人形町ビル Sawanotsuru Ningyocho Bldg., 1-3-8, Nihonbashi Ningyocho, Chuo-ku, Tokyo 1030013, JP
Prioritätsdaten:
2017-08284119.04.2017JP
2017-08324819.04.2017JP
2017-08324919.04.2017JP
Titel (EN) METHOD FOR FORMING COATING FILM
(FR) PROCÉDÉ DE FORMATION D’UN FILM DE REVÊTEMENT
(JA) 被膜の製造方法
Zusammenfassung:
(EN) The present invention pertains to a method for forming a coating film, said coating film containing fibers and having excellent adhesiveness to the skin, through electrostatic spray directly to the skin. A method for forming a fiber-containing coating film on the surface of human skin or nails, said method being characterized by comprising electrostatically spraying composition A directly to the human skin or nails, wherein: composition A comprises components (a) to (c), i.e., (a) one or more volatile substances selected from alcohols and ketones, (b) a water-insoluble polymer for forming fibers, and (c) 0.2-25 mass% inclusive of water; and the ratio by mass (b/c) of component (b) to component (c) is 0.4-50 inclusive.
(FR) La présente invention concerne un procédé de formation d’un film de revêtement, ledit film de revêtement contenant des fibres et ayant une excellente adhésivité à la peau, par pulvérisation électrostatique directement sur la peau. L’invention concerne un procédé de formation d’un film de revêtement contenant des fibres sur la surface de la peau ou des ongles humains, ledit procédé étant caractérisé en ce qu’il comprend la pulvérisation électrostatique de la composition A directement sur la peau ou les ongles humains, la composition A comprenant des composants (a) à (c), à savoir, (a) une ou plusieurs substances volatiles choisies parmi les alcools et les cétones, (b) un polymère insoluble dans l’eau pour former des fibres, et (c) 0,2 à 25 % en masse inclus d’eau ; et le rapport en masse (b/c) du composant (b) au composant (c) est de 0,4 à 50 inclus.
(JA) 皮膚に直接静電スプレーすることにより、繊維を含む被膜であって、皮膚に対する密着性の良好な被膜を形成する方法に関する。 人の皮膚又は爪に組成物Aを直接静電スプレーすることを特徴とする皮膚又は爪の表面に繊維を含む被膜を製造する方法であって、組成物Aが、以下の成分(a)、(b)及び(c): (a)アルコール及びケトンから選ばれる1種又は2種以上の揮発性物質、 (b)繊維形成用水不溶性ポリマー、 (c)水 0.2質量%以上25質量%以下 を含有し、成分(b)と成分(c)の質量比(b/c)が0.4以上50以下である、被膜の製造方法。
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)