Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018193097) LADESTATION ZUM LADEN MEHRERER ELEKTROFAHRZEUGE, INSBESONDERE ELEKTROAUTOMOBILE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/193097 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/060202
Veröffentlichungsdatum: 25.10.2018 Internationales Anmeldedatum: 20.04.2018
IPC:
H02J 3/12 (2006.01) ,H02J 3/18 (2006.01) ,H02J 7/00 (2006.01) ,H02J 7/02 (2016.01) ,H02J 7/34 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
3
Schaltungsanordnungen für Wechselstromhauptnetze oder Wechselstromverteilungsnetze
12
zum Einstellen der Spannung in Wechselstromnetzen durch Verändern einer Kenngröße der Netzbelastung
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
3
Schaltungsanordnungen für Wechselstromhauptnetze oder Wechselstromverteilungsnetze
18
Anordnungen zum Einstellen, Beseitigen oder Kompensieren von Blindleistung in Netzen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7
Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7
Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
02
zum Laden von Batterien aus Wechselstromnetzen durch Umformer
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7
Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
34
Parallelbetrieb in Netzen durch gleichzeitige Benützung von Speicherbatterien und anderen Gleichstromquellen, z.B. für Pufferzwecke
Anmelder:
WOBBEN PROPERTIES GMBH [DE/DE]; Borsigstraße 26 26607 Aurich, DE
Erfinder:
BROMBACH, Johannes; DE
BLAAK, Isabel; DE
Vertreter:
EISENFÜHR SPEISER PATENTANWÄLTE RECHTSANWÄLTE PARTGMBB; Postfach 10 60 78 28060 Bremen, DE
SCHÖLING, Dr. Ingo; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 108 562.921.04.2017DE
Titel (EN) CHARGING STATION FOR CHARGING MULTIPLE ELECTRIC VEHICLES, IN PARTICULAR ELECTRIC CARS
(FR) STATION DE CHARGE POUR CHARGER PLUSIEURS VÉHICULES ÉLECTRIQUES, EN PARTICULIER DES VOITURES ÉLECTRIQUES
(DE) LADESTATION ZUM LADEN MEHRERER ELEKTROFAHRZEUGE, INSBESONDERE ELEKTROAUTOMOBILE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for operating a charging station for charging multiple electric vehicles, in particular electric cars, wherein the charging station is connected to an electrical supply system at a system access point in order to be supplied with electric power from the electrical supply system by that means, the network access point is arranged on a first system section of the supply system and at least one further electrical load is connected to at least one second system section of the supply system, the first and second system sections are connected to one another, the at least one further load and/or the at least one second system section are influencable via the charging station, the charging station is controlled such that a system voltage in at least one of the system sections is controlled, and/or a flow of power at least in the at least one second system section is controlled.
(FR) L'invention concerne un procédé pour faire fonctionner une station de charge pour charger plusieurs véhicules électriques, en particulier des voitures électriques, ladite station de charge étant reliée au réseau d'alimentation en un point de raccordement au réseau, de manière à pouvoir être alimentée en énergie électrique provenant du réseau d'alimentation, le point de raccordement au réseau étant ménagé au niveau d'une première partie de réseau du réseau d'alimentation et au moins un autre consommateur électrique étant raccordé à au moins une deuxième partie de réseau du réseau d'alimentation, la première et la deuxième partie de réseau étant interconnectées, ledit au moins un autre consommateur et/ou ladite au moins une deuxième partie de réseau pouvant être influencés par l'intermédiaire de la station de charge, ladite station de charge étant commandée de sorte qu'une tension de réseau est régulée dans au moins une des parties de réseau et/ou qu'un flux de puissance est régulé au moins dans ladite au moins une deuxième partie de réseau.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betreiben einer Ladestation zum Laden mehrerer Elektrofahrzeuge, insbesondere Elektroautomobile, wobei die Ladestation an einem Netzanschlusspunkt mit einem elektrischen Versorgungsnetz verbunden ist, um darüber mit elektrischer Energie aus dem elektrischen Versorgungsnetz versorgt zu werden, der Netzanschlusspunkt an einem ersten Netzabschnitt des Versorgungsnetzes angeordnet ist und wenigstens ein weiterer elektrischer Verbraucher an wenigstens einem zweiten Netzabschnitt des Versorgungsnetzes angeschlossen ist, der erste und der zweite Netzabschnitt miteinander verbunden sind, der wenigstens eine weitere Verbraucher und/oder der wenigstens eine zweite Netzabschnitt über die Ladestation beeinflussbar sind, die Ladestation so gesteuert wird, dass eine Netzspannung in wenigstens einem der Netzabschnitte gesteuert wird, und/oder ein Leistungsfluss wenigstens in dem wenigstens einen zweiten Netzabschnitt gesteuert wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)