Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018193081) GEHÄUSE FÜR EIN ELEKTRISCHES ODER ELEKTRONISCHES GERÄT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/193081 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/060164
Veröffentlichungsdatum: 25.10.2018 Internationales Anmeldedatum: 20.04.2018
IPC:
H05K 9/00 (2006.01) ,H05K 7/20 (2006.01)
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Gedruckte Schaltungen; Gehäuse oder konstruktive Einzelheiten von elektrischen Geräten; Herstellung von Baugruppen aus elektrischen Elementen
9
Abschirmen von Geräten oder Schaltelementen gegen elektrische oder magnetische Felder
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Gedruckte Schaltungen; Gehäuse oder konstruktive Einzelheiten von elektrischen Geräten; Herstellung von Baugruppen aus elektrischen Elementen
7
Konstruktive Einzelheiten, soweit sie verschiedenen Typen elektrischer Geräte gemeinsam sind
20
Ausbildungen zum Erleichtern der Kühlung, der Ventilation oder Heizung
Anmelder:
LEOPOLD KOSTAL GMBH & CO. KG [DE/DE]; An der Bellmerei 10 58513 Lüdenscheid, DE
Erfinder:
ESDERS, Berthold; DE
PÜHL, Thorsten; DE
THIEL, Matthias; DE
RIEDEL, Rene; DE
Vertreter:
KERKMANN, Detlef; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 003 854.620.04.2017DE
Titel (EN) HOUSING FOR AN ELECTRIC OR ELECTRONIC DEVICE
(FR) BOÎTIER POUR UN APPAREIL ÉLECTRIQUE OU ÉLECTRONIQUE
(DE) GEHÄUSE FÜR EIN ELEKTRISCHES ODER ELEKTRONISCHES GERÄT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a housing for an electric or electronic device, said housing comprising a cup-shaped housing cover made of plastic and at least one cooling channel guided in the housing cover for fluidically cooling the device, wherein a planar shielding body which passes through the walls of the housing cover is integrated into the housing cover to shield electromagnetic radiation, the shielding body is a wire cage or a metal trough, the cooling channel is formed by a metal tube, the shielding body and the cooling channel are connected to form a pre-assembled assembly, and the pre-assembled assembly consisting of the shielding body and the cooling channel is overmoulded with a plastic or moulded into a plastic in order to form the housing cover.
(FR) La présente invention concerne un boîtier pour un appareil électrique ou électronique, comportant : une enveloppe de boîtier, en forme de pot, en matière plastique ; au moins un canal de refroidissement, guidé dans l'enveloppe de boîtier, destiné au refroidissement par fluide dudit appareil, un corps de blindage plan étant intégré dans l'enveloppe de boîtier pour le blindage du rayonnement électromagnétique, ledit corps de blindage traversant les parois de l'enveloppe de boîtier, le corps de blindage étant conçu sous la forme d'une cage en fil ou d'une cuve métallique, le canal de refroidissement étant formé par un tube métallique, le corps de blindage et le canal de refroidissement étant raccordés à un dispositif pré-assemblé et ledit dispositif pré-assemblé composé du corps de blindage et du canal de refroidissement, pour la formation de l'enveloppe de boîtier, étant moulé par injection dans une matière plastique ou englobé dans une matière plastique.
(DE) Beschrieben wird ein Gehäuse für ein elektrisches oder elektronisches Gerät, mit einem topfförmigen Gehäusemantel aus Kunststoff, mit wenigstens einem in dem Gehäusemantel geführten Kühlkanal zur Fluidkühlung des Geräts, wobei ein flächenhafter Abschirmkörper zur Abschirmung elektromagnetischer Strahlung in den Gehäusemantel integriert ist, welcher die Wände des Gehäusemantels durchzieht, wobei der Abschirmkörper als ein Drahtkäfig oder eine Metallwanne ausgebildet ist, wobei der Kühlkanal durch ein Metallrohr ausgebildet ist, wobei der Abschirmkörper und der Kühlkanal zu einer vormontierten Anordnung verbunden sind, und wobei die vormontierte Anordnung aus Abschirmkörper und Kühlkanal zur Ausbildung des Gehäusemantels mit einem Kunststoff umspritzt oder in einen Kunststoff eingegossen ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)