In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018193026 - OPTOELEKTRONISCHES BAUELEMENT UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES OPTOELEKTRONISCHEN BAUELEMENTS

Veröffentlichungsnummer WO/2018/193026
Veröffentlichungsdatum 25.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/060004
Internationales Anmeldedatum 19.04.2018
IPC
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
S
Vorrichtungen, die stimulierte Emission verwenden
5
Halbleiterlaser
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
33
Halbleiterbauelemente mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht, besonders ausgebildet zur Lichtemission; Verfahren oder Vorrichtungen, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung dieser Bauelemente oder Teilen davon; Einzelheiten dieser Bauelemente
48
charakterisiert durch das Gehäuse
50
Bestandteile zur Wellenlängenkonversion
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
S
Vorrichtungen, die stimulierte Emission verwenden
5
Halbleiterlaser
40
Anordnungen von zwei oder mehr Halbleiterlasern, soweit nicht von Gruppen H01S5/02-H01S5/30125
42
Array-Anordnungen von oberflächenemittierenden Lasern
H01S 5/00 (2006.01)
H01L 33/50 (2010.01)
H01S 5/42 (2006.01)
CPC
H01L 33/502
H01L 33/505
H01L 33/507
H01S 5/005
H01S 5/423
Anmelder
  • OSRAM OPTO SEMICONDUCTORS GMBH [DE/DE]; Leibnizstr. 4 93055 Regensburg, DE
Erfinder
  • GÖÖTZ, Britta; DE
  • HALBRITTER, Hubert; DE
Vertreter
  • EPPING HERMANN FISCHER PATENTANWALTSGESELLSCHAFT MBH; Schloßschmidstr. 5 80639 München, DE
Prioritätsdaten
10 2017 108 573.421.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) OPTOELEKTRONISCHES BAUELEMENT UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES OPTOELEKTRONISCHEN BAUELEMENTS
(EN) OPTOELECTRONIC COMPONENT AND METHOD FOR MANUFACTURING AN OPTOELECTRONIC COMPONENT
(FR) COMPOSANT OPTOÉLECTRONIQUE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D’UN COMPOSANT OPTOÉLECTRONIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein optoelektronisches Bauelement (100) aufweisend, ein diffraktives optisches Element (1), das zumindest ein Konversionsmaterial (2) aufweist, eine Lichtquelle (3), die zur Emission von Primärstrahlung (4) eingerichtet ist, wobei das Konversionsmaterial (2) in dem diffraktiven optischen Element (1) eingekapselt ist, wobei das Konversionsmaterial (2) im Strahlengang der Primärstrahlung (4) angeordnet ist und dazu eingerichtet ist, die Primärstrahlung (4) zumindest teilweise in Sekundärstrahlung (5) zu konvertieren.
(EN)
The invention relates to an optoelectronic component (100) comprising: a diffractive optical element (1) that includes at least one conversion material (2); and a light source (3) designed to emit primary radiation (4). The conversion material (2) is encapsulated in the diffractive optical element (1), is arranged in the beam path of the primary radiation (4), and is designed to convert at least some of the primary radiation (4) into secondary radiation (5).
(FR)
L'invention concerne un composant optoélectronique (100) comprenant : un élément optique diffractif (1) qui présente au moins un matériau de conversion (2), une source de lumière (3) qui est conçue pour émettre un rayonnement primaire (4), le matériau de conversion (2) étant incorporé dans l'élément optique diffractif (1), le matériau de conversion (2) étant disposé dans le trajet optique du rayonnement primaire (4) et étant conçu pour convertir le rayonnement primaire (4) au moins partiellement en rayonnement secondaire (5).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten