Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018193015) VERFAHREN ZUR SELEKTIVEN QUALITÄTSKONTROLLE UND/ODER AUSSCHLEUSUNG VON BACKPRODUKTEN

Pub. No.:    WO/2018/193015    International Application No.:    PCT/EP2018/059989
Publication Date: Fri Oct 26 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Fri Apr 20 01:59:59 CEST 2018
IPC: G06Q 10/06
G06Q 50/04
Applicants: HAAS FOOD EQUIPMENT GMBH
Inventors: JIRASCHEK, Stefan
BAUMANN, Michael
HRDLICKA, Slavomir
LEBER, Philipp
BECK, Jan Gregor
Title: VERFAHREN ZUR SELEKTIVEN QUALITÄTSKONTROLLE UND/ODER AUSSCHLEUSUNG VON BACKPRODUKTEN
Abstract:
Verfahren zur selektiven Qualitätskontrolle und/oder Produktausschleusung bei einem Herstellungsprozess von mehreren Backprodukten, umfassend folgende Schritte: - Herstellen von Backprodukten in einer Herstellungsanlage (1), wobei die Backprodukte in der Herstellungsanlage (1) durch mehrere Bearbeitungsvorrichtungen (2) wie Formen und/oder Werkzeuge gebildet werden, - Erstellen von Datenbankeinträgen in einer Datenbank (3) durch Zuweisen mindestens eines Bearbeitungswerts (4) zu einem Produktidentifikationswert (5), - wobei jeder Produktidentifikationswert (5) eine Identifikation, insbesondere eine eindeutige Identifikation eines der hergestellten Backprodukte erlaubt, - wobei jeder einem Produktidentifikationswert (5) zugewiesene Bearbeitungswert (4) ein Wert einer Bearbeitungsvorrichtung (2) ist, die zur Herstellung des diesem Produktidentifikationswert (5) entsprechenden Backproduktes verwendet wurde oder wird, - Wählen eines Bearbeitungswertes (4), insbesondere durch eine Bedienperson, - Identifizieren mindestens eines Produktidentifikationswerts (5), dem der gewählte Bearbeitungswert (4) in der Datenbank (3) zugeordnet ist, - Kontrolle, Markierung und/oder Ausschleusen jenes Backproduktes, das diesem identifizierten Produktidentifikationswert (5) entspricht.