In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018192977 - UNTERBRECHUNGSFREIE STROMVERSORGUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2018/192977
Veröffentlichungsdatum 25.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/059912
Internationales Anmeldedatum 18.04.2018
IPC
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
9
Schaltungsanordnungen für die Notstromversorgung oder Reservestromversorgung, z.B. für Notbeleuchtung
04
bei denen das Verteilungsnetz von der normalen Stromquelle abgeschaltet und an eine Reservestromquelle angeschlossen wird
06
mit selbsttätiger Umschaltung
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
J
Schaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
3
Schaltungsanordnungen für Wechselstromhauptnetze oder Wechselstromverteilungsnetze
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
H
Schutzschaltungsanordnungen
9
Schutzschaltungsanordnungen zum Begrenzen von Überstrom oder Überspannung ohne Abschalten
02
auf Überstrom ansprechend
G Physik
05
Steuern; Regeln
F
Systeme zum Regeln elektrischer oder magnetischer Veränderlicher
1
Selbsttätige Systeme, in denen Abweichungen einer elektrischen Größe von einem oder mehreren Sollwerten am Ausgang der Regelstrecke gemessen und zu einer Vorrichtung innerhalb des Systems rückgeführt werden, um die gemessene elektrische Größe [Istwert] auf den oder die Sollwerte zu bringen, d.h. geschlossene Regelkreise
10
Regeln der Spannung oder des Stromes
46
wobei die durch das Stellglied tatsächlich geregelte Veränderliche Gleichstrom oder Gleichspannung ist
56
mit Halbleiterbauelementen als Stellglieder in Reihe mit der Last
565
mit Abfühlen einer Größe des Systems oder seiner Last zusätzlich zu Einrichtungen, die auf Abweichungen der Ausgangsgröße des Systems ansprechen, z.B. Strom, Spannung, Leistungsfaktor
569
zu Schutzzwecken
573
mit Überstromfühler
H02J 9/06 (2006.01)
H02J 3/00 (2006.01)
H02H 9/02 (2006.01)
G05F 1/573 (2006.01)
CPC
G05F 1/573
H02H 3/04
H02H 9/001
H02J 3/005
H02J 9/061
Anmelder
  • PHOENIX CONTACT GMBH & CO KG [DE/DE]; Flachsmarktstraße 8 32825 Blomberg, DE
Erfinder
  • KNOOP, Daniel; DE
  • MARSCHKE, Irene; DE
Vertreter
  • PATENTSHIP PATENTANWALTSGESELLSCHAFT MBH; Elsenheimerstraße 65 80687 München, DE
Prioritätsdaten
10 2017 108 516.521.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) UNTERBRECHUNGSFREIE STROMVERSORGUNG
(EN) UNINTERRUPTIBLE POWER SUPPLY
(FR) ALIMENTATION SANS INTERRUPTION
Zusammenfassung
(DE)
Die Offenbarung umfasst eineunterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) (100) für einen elektrischen Verbraucher, mit einem ersten Strompfad (101) und einem zweiten Strompfad (103), welche ausgebildet sind den elektrischen Verbraucher mit elektrischer Energie zu versorgen, einem ersten Schalter (105), welcher ausgebildet ist, den ersten Strompfad (101) zu unterbrechen, einem Spannungswandler (107) zur Begrenzung einer Stromstärke eines elektrischen Stroms, wobei der Spannungswandler (107) in dem zweiten Strompfad (103) angeordnet ist; und einer Steuerung (109), welche ausgebildet ist, bei Erreichung eines Stromstärkegrenzwertes des elektrischen Stroms in dem ersten Strompfad (103) den ersten Schalter (105) zu öffnen, um den ersten Strompfad (101) elektrisch zu unterbrechen und den elektrischen Strom zur Strombegrenzung über den Spannungswandler (107) zu führen.
(EN)
The disclosure comprises an uninterruptible power supply (UPS) (100) for an electrical load, having a first current path (101) and a second current path (103) which are designed to supply the electrical load with electrical energy, a first switch (105) which is designed to interrupt the first current path (101), a voltage transformer (107) for limiting a current intensity of an electrical current, wherein the voltage transformer (107) is arranged in the second current path (103), and a controller (109) which is designed to open the first switch (105) when a current intensity limit value of the electrical current in the first current path (103) is reached in order to electrically interrupt the first current path (101) and to conduct the electrical current for limitation via the voltage transformer (107).
(FR)
L'invention concerne une alimentation sans interruption (ASI) (100), destinée à un consommateur électrique, laquelle comporte un premier trajet de courant (101) et un second trajet de courant (103), lesquels sont conçus pour alimenter le consommateur électrique en énergie électrique, un premier commutateur (105) conçu pour interrompre le premier trajet de courant (101), un transformateur de tension (107) destiné à limiter une intensité d'un courant électrique, le transformateur de tension (107) étant disposé dans le second trajet de courant (103), ainsi qu'une commande (109), laquelle est conçue de manière à ouvrir le premier commutateur (105) du premier trajet de courant (103), lorsqu'une valeur limite d'intensité du courant électrique a été atteinte dans le premier trajet de courant (103), afin de provoquer une interruption de l'alimentation électrique du premier trajet de courant (101) et de faire passer le courant électrique par le transformateur de tension (107) pour limiter l'intensité du courant.
Auch veröffentlicht als
EP2018719511
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten