In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018192922 - STRAHLUNGSEMITTIERENDES OPTOELEKTRONISCHES BAUELEMENT

Veröffentlichungsnummer WO/2018/192922
Veröffentlichungsdatum 25.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/059773
Internationales Anmeldedatum 17.04.2018
IPC
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
33
Halbleiterbauelemente mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht, besonders ausgebildet zur Lichtemission; Verfahren oder Vorrichtungen, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung dieser Bauelemente oder Teilen davon; Einzelheiten dieser Bauelemente
48
charakterisiert durch das Gehäuse
50
Bestandteile zur Wellenlängenkonversion
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Materialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Lumineszierende, z.B. elektrolumineszierende, chemilumineszierende Materialien
08
Anorganische lumineszierende Materialien enthaltend
77
Seltene Erden enthaltend
H01L 33/50 (2010.01)
C09K 11/77 (2006.01)
CPC
C09K 11/665
C09K 11/7734
C09K 11/7792
H01L 33/502
H01L 33/504
Anmelder
  • OSRAM OPTO SEMICONDUCTORS GMBH [DE/DE]; Leibnizstr. 4 93055 Regensburg, DE
Erfinder
  • STOLL, Ion; DE
  • BAUMGARTNER, Alexander; DE
  • WILM, Alexander; DE
Vertreter
  • EPPING HERMANN FISCHER PATENTANWALTSGESELLSCHAFT MBH; Schloßschmidstr. 5 80639 München, DE
Prioritätsdaten
10 2017 108 190.918.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) STRAHLUNGSEMITTIERENDES OPTOELEKTRONISCHES BAUELEMENT
(EN) RADIATION-EMITTING OPTOELECTRONIC COMPONENT
(FR) COMPOSANT OPTOÉLECTRONIQUE ÉMETTEUR DE RAYONNEMENT
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein strahlungsemittierendes optoelektronisches Bauelement (1) angegeben. Das Bauelement (1) umfasst einen Halbleiterchip (2) oder einen Halbleiterlaser, der im Betrieb des Bauelements eine Primärstrahlung im UV-Bereich oder im blauen Bereich des elektromagnetischen Spektrums emittiert und ein Konversionselement (3) umfassend - einen ersten Leuchtstoff, der dazu eingerichtet ist die Primärstrahlung zumindest teilweise in eine erste Sekundärstrahlung mit einer Peakwellenlänge im grünen Bereich des elektromagnetischen Spektrums zwischen einschließlich 475 nm bis einschließlich 500 nm zu konvertieren und wobei der erste Leuchtstoff aus einer Gruppe ausgewählt ist, die BaSi4Al3N9, SrSiAl2O3N2, BaSi2N2O2, ALi3XO4, M*(1-x*-y*-z*)Z*z*[A*a*B*b*C*c*D*d*E*e*N4-n*On*] und Kombinationen daraus umfasst.
(EN)
The invention relates to a radiation-emitting optoelectronic component (1). The component (1) comprises a semiconductor chip (2) or a semiconductor laser which, when the component is in operation, emits a primary radiation in the UV range or in the blue range of the electromagnetic spectrum, and a conversion element (3) comprising - a first luminescent material which is designed to convert the primary radiation at least partially into a first secondary radiation having a peak wave length in the green range of the electromagnetic spectrum of between 475 nm to 500 nm, and wherein the first luminescent material is selected from the group consisting of BaSi4Al3N9, SrSiAl2O3N2, BaSi2N2O2, ALi3XO4, M*(1-x*-y*-z*)Z*z*[A*a*B*b*C*c*D*d*E*e*N4-n*On*] and combinations thereof.
(FR)
L'invention concerne un composant optoélectronique (1) émetteur de rayonnement. Le composant (1) comprend une puce à semi-conducteur (2) ou un laser à semi-conducteur, lesquels émettent, lors du fonctionnement du composant, un rayonnement primaire dans la plage UV ou dans la plage bleue du spectre électromagnétique, et un élément de conversion (3) comprenant une première substance luminescente, laquelle est conçue pour convertir, au moins partiellement, le rayonnement primaire en un premier rayonnement secondaire à une longueur d'onde de crête dans la plage verte du spectre électromagnétique, comprise entre 475 nm et 500 nm inclus. La première substance luminescente est choisie dans un groupe constitué de BaSi4Al3N9, SrSiAl2O3N2, BaSi2N2O2, ALi3XO4, M*(1-x*-y*-z*)Z*z*[A*a*B*b*C*c*D*d*E*e*N4-n*On*] et de leurs combinaisons.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten