In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018192881 - VERFAHREN ZUM ÜBERFÜHREN EINES ZU PRÜFENDEN BAUTEILS UND ROBOTER ZUR DURCHFÜHRUNG DIESES VERFAHRENS

Veröffentlichungsnummer WO/2018/192881
Veröffentlichungsdatum 25.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/059686
Internationales Anmeldedatum 16.04.2018
IPC
B Arbeitsverfahren; Transportieren
25
Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
J
Manipulatoren; mit Manipuliereinrichtungen ausgestattete Räume
9
Programmgesteuerte Manipulatoren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
25
Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
J
Manipulatoren; mit Manipuliereinrichtungen ausgestattete Räume
9
Programmgesteuerte Manipulatoren
16
Programmsteuerungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
25
Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
J
Manipulatoren; mit Manipuliereinrichtungen ausgestattete Räume
13
Steuerungen für Manipulatoren
08
mit Sensoren, z.B. optische oder Berührungs-Sensoren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
25
Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
J
Manipulatoren; mit Manipuliereinrichtungen ausgestattete Räume
15
Greifköpfe
06
mit durch Vakuum oder magnetisch betätigten Spannmitteln
B25J 9/00 (2006.01)
B25J 9/16 (2006.01)
B25J 13/08 (2006.01)
B25J 15/06 (2006.01)
CPC
B25J 13/085
B25J 15/0616
B25J 9/0096
B25J 9/1633
B25J 9/1687
G05B 2219/36195
Anmelder
  • FRANKA EMIKA GMBH [DE/DE]; Infanteriestrasse 19 80797 München, DE
Erfinder
  • GOLZ, Saskia; DE
  • ENDE, Tobias; DE
  • NAGEL, Sebastian; DE
Vertreter
  • HRUSCHKA, Jürgen; DE
Prioritätsdaten
10 2017 003 683.718.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM ÜBERFÜHREN EINES ZU PRÜFENDEN BAUTEILS UND ROBOTER ZUR DURCHFÜHRUNG DIESES VERFAHRENS
(EN) METHOD FOR TRANSFERRING A PART TO BE TESTED, AND ROBOT FOR CARRYING OUT SAID METHOD
(FR) PROCÉDÉ POUR TRANSPORTER UNE PIÈCE À CONTRÔLER ET ROBOT POUR METTRE EN OEUVRE LEDIT PROCÉDÉ
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft u.a. ein Verfahren zum Überführen eines zu prüfenden Bauteils (4) zwischen einer Ablagevorrichtung (3) und einer Prüfvorrichtung (6) zur Durchführung eines Funktionstests in Bezug auf dieses Bauteil (4) mittels eines Roboters (R), der nachgiebig und/oder feinfühlig ausgestaltet ist.
(EN)
The invention relates, inter alia, to a method for transferring, by means of a resilient and/or sensitive robot (R), a part (4) to be tested between a tray-type device (3) and a testing device (6) for performing a functional test on said part (4).
(FR)
La présente invention concerne entre autres un procédé pour transporter une pièce (4) à contrôler entre un dispositif de réception (3) et un dispositif de contrôle (6) pour effectuer un test de fonctionnement relativement à cette pièce (4) au moyen d'un robot (R), lequel est conçu flexible et/ou sensible.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten