Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018192871) VERFAHREN ZUM PARTIELLEN SCHLEIFEN EINER OBERFLÄCHE SOWIE SCHLEIFEINRICHTUNG ZUR DURCHFÜHRUNG DES VERFAHRENS

Pub. No.:    WO/2018/192871    International Application No.:    PCT/EP2018/059660
Publication Date: Fri Oct 26 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Tue Apr 17 01:59:59 CEST 2018
IPC: B24B 27/033
B24B 49/12
B24B 49/16
Applicants: RUD. STARCKE GMBH & CO. KG
Inventors: UNNERSTALL, Werner
WALL, Christian
BURSTEIN, Christian
KAMPMEYER, Stephan
SINRAM, Diethard
ALFER, Peter
Title: VERFAHREN ZUM PARTIELLEN SCHLEIFEN EINER OBERFLÄCHE SOWIE SCHLEIFEINRICHTUNG ZUR DURCHFÜHRUNG DES VERFAHRENS
Abstract:
Ein Verfahren zum Entfernen einer Fehlerstelle einer behandelten, insbesondere endlackierten Oberfläche durch Beschleifen, wobei nach einem Erkennen der Fehlerstelle ein flexibles Schleifblatt zur Oberfläche bewegt und gegen die zu bearbeitende Fehlerstelle gedrückt wird, ist so ausgebildet, dass die Fehlerstelle mittels einer Sensorik erkannt wird, die mit einem den einen Schleifteller (3) tragenden Roboterarm (2) in Wirkverbindung steht, wobei dem Schleifteller (3) das als Schleifband (5) ausgebildete Schleifblatt zugeführt und dies gegen die Fehlerstelle gedrückt wird.