In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018192838 - DRUCKREINIGUNGSVORRICHTUNG MIT EINER DRUCKERZEUGUNGSEINHEIT

Veröffentlichungsnummer WO/2018/192838
Veröffentlichungsdatum 25.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/059435
Internationales Anmeldedatum 12.04.2018
IPC
B Arbeitsverfahren; Transportieren
08
Reinigen
B
Reinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
3
Reinigen durch Verfahren, die die Verwendung oder Gegenwart von Flüssigkeit oder Dampf einschließen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
08
Reinigen
B
Reinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
3
Reinigen durch Verfahren, die die Verwendung oder Gegenwart von Flüssigkeit oder Dampf einschließen
02
Reinigen durch die Kraft von Strahldüsen oder Sprühstrahlen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
08
Reinigen
B
Reinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
5
Reinigen durch Verfahren, die die Verwendung von Luft- oder Gasströmen einschließen
02
Reinigen durch die Wirkung von Strahlen, z.B. Ausblasen von Höhlungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
49
Regeln, Steuern oder Sicherheitsmaßnahmen für Verdrängermaschinen, Pumpen oder Pumpenanlagen, soweit nicht in den Gruppen F04B1/-F04B47/173
02
Abstell-, Anfahr-, Entlastungs- oder Leerlaufregelung
B08B 3/00 (2006.01)
B08B 3/02 (2006.01)
B08B 5/02 (2006.01)
F04B 49/02 (2006.01)
CPC
B08B 3/00
B08B 3/026
B08B 5/02
F04B 17/03
F04B 17/06
F04B 2205/05
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder
  • RUTTKAY, Tibor Levente; HU
  • HARRISON, Alex; GB
  • ZOLDI, Miklos; GB
Prioritätsdaten
10 2017 206 504.418.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DRUCKREINIGUNGSVORRICHTUNG MIT EINER DRUCKERZEUGUNGSEINHEIT
(EN) PRESSURIZED CLEANING APPARATUS COMPRISING A PRESSURE GENERATION UNIT
(FR) DISPOSITIF DE NETTOYAGE SOUS PRESSION COMPRENANT UNE UNITÉ DE PRODUCTION DE PRESSION
Zusammenfassung
(DE)
Beieiner Druckreinigungsvorrichtung (100) mit einer Druckerzeugungseinheit (120) zur Druckbeaufschlagung eines Fluids, insbesondere zur Abgabe eines druckbeaufschlagten Fluids über einen Schlauchvorsatz (150), bevorzugt über eine Handpistole oder über eine Reinigungsspritze, ist eine Bedieneinheit(118) vorgesehen, die dazu ausgebildet ist, eine Einstellung eines maximalen Be- triebsdrucks der Druckerzeugungseinheit (120), bei dem die Druckerzeugungseinheit (120) deaktiviert wird, zu ermöglichen.
(EN)
In a pressurized cleaning apparatus (100) comprising a pressure generation unit (120) for pressurizing a fluid, in particular for supplying a pressurized fluid via a hose attachment (150), preferably via a hand-held pistol or a spray nozzle, an operating unit (118) is provided that is designed to make it possible to set a maximum operating pressure of the pressure generation unit (120) at which the pressure generation unit (120) is deactivated.
(FR)
L'invention concerne un dispositif de nettoyage sous pression (100) comprenant une unité de production de pression (120) servant à soumettre un fluide à l'action d'une pression, en particulier servant à distribuer un fluide soumis à l'action d'une pression par l'intermédiaire d'un bec de tuyau flexible (150), de manière préférée par l'intermédiaire d'un pistolet portatif ou par l'intermédiaire d'une buse de nettoyage. Une unité de commande (118) est prévue et est réalisée pour permettre un réglage d'une pression de fonctionnement maximale de l'unité de production de pression (120), à laquelle l'unité de production de pression (120) est désactivée.
Auch veröffentlicht als
EP2018717913
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten