Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018192769) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR FAHRWERKSVERMESSUNG

Pub. No.:    WO/2018/192769    International Application No.:    PCT/EP2018/058439
Publication Date: Fri Oct 26 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Apr 04 01:59:59 CEST 2018
IPC: G01B 11/275
Applicants: ROBERT BOSCH GMBH
Inventors: KRUEGER, Christof
Title: VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR FAHRWERKSVERMESSUNG
Abstract:
Eine Vorrichtung zur Fahrwerksvermessung umfasst wenigstens zwei Messwert- aufnehmer (4a, 4b), die ausgebildet sind, jeweils wenigstens zwei Bilder der Vorderräder (8a, 8b) und der Hinterräder (12a, 12b) eines vorbeifahrenden Fahrzeugs (6) aufzunehmen; und eine Auswertungsvorrichtung (16), die ausgebildet ist, die von den Messwertaufnehmern (4a, 4b) aufgenommenen Bilder auszuwerten, um zu bestimmen, ob das Fahrzeug (6) geradeaus gefahren ist. Die Messwertaufnehmer (4a, 4b) sind so angeordnet, dass ein zu vermes- sendes Fahrzeug (6) zwischen den wenigstens zwei Messwertaufnehmern (4a, 4b) hindurch fahren kann. Die Auswertungsvorrichtung (16) ist ausgebildet, die geometrische Fahrachse (F) des Fahrzeugs (6) und/oder die Einzelspuren der Räder (8a, 8b, 12a, 12b) an der Vorderachse (10) und/oder an der Hinterachse (14) des Fahrzeugs (6) zu bestimmen, wenn das Auswerten der von den Messwertaufnehmern (4a, 4b) aufgenommenen Bilder ergeben hat, dass das Fahrzeug (6) geradeaus gefahren ist.