In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018192760 - VERBESSERTER GASBEHÄLTER FÜR SCHALTANLAGEN UND SCHALTANLAGE MIT EINEM SOLCHEN VERBESSERTEN GASBEHÄLTER UND HERSTELLUNGSVERFAHREN FÜR EINEN SOLCHEN GASBEHÄLTER

Veröffentlichungsnummer WO/2018/192760
Veröffentlichungsdatum 25.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/058087
Internationales Anmeldedatum 29.03.2018
IPC
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
B
Schalttafeln, Unterstationen oder Schaltanordnungen für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Energie
13
Anordnungen von Schaltanlagen, bei denen die Schalter in einem Gehäuse eingeschlossen oder baulich damit vereinigt sind, z.B. in einer Schaltzelle
02
mit Metallgehäuse
035
Gasisolierte Schaltanlagen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
B
Schalttafeln, Unterstationen oder Schaltanordnungen für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Energie
13
Anordnungen von Schaltanlagen, bei denen die Schalter in einem Gehäuse eingeschlossen oder baulich damit vereinigt sind, z.B. in einer Schaltzelle
02
mit Metallgehäuse
035
Gasisolierte Schaltanlagen
045
Einzelheiten von Gehäusen, z.B. Gasabdichtungen
H02B 13/035 (2006.01)
H02B 13/045 (2006.01)
CPC
F17C 13/00
H02B 13/035
H02B 13/0356
H02B 13/045
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder
  • JUNKER, Guido; DE
  • LINK, Thomas; DE
  • NITSCHE, Jörg; DE
Prioritätsdaten
10 2017 206 733.021.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERBESSERTER GASBEHÄLTER FÜR SCHALTANLAGEN UND SCHALTANLAGE MIT EINEM SOLCHEN VERBESSERTEN GASBEHÄLTER UND HERSTELLUNGSVERFAHREN FÜR EINEN SOLCHEN GASBEHÄLTER
(EN) IMPROVED GAS CONTAINER FOR SWITCHGEAR ASSEMBLIES AND SWITCHGEAR ASSEMBLY HAVING SUCH AN IMPROVED GAS CONTAINER AND PRODUCTION METHOD FOR SUCH A GAS CONTAINER
(FR) CONTENANT DE GAZ AMÉLIORÉ POUR DES INSTALLATIONS DE DISTRIBUTION ET DES INSTALLATION DE DISTRIBUTION COMPRENANT UN CONTENANT DE GAZ AMÉLIORÉ DE CE TYPE, ET PROCÉDÉ DE FABRICATION POUR UN CONTENANT DE GAZ DE CE TYPE
Zusammenfassung
(DE)
Gasbehälter (10) für Schaltanlagen (1), wobei der Gasbehälter (10) für die Beaufschlagung mit einem Überdruck im Innern des Gasbehälters (10) gegenüber dem Umgebungsdruck außerhalb des Gasbehälters (10) ausgestaltet ist und der Gasbehälter (10) zwei oder mehr elektrisch leitende Durchführungen (20, 22, 24, 26) aufweist, wobei die mindestens zwei elektrisch leitenden Durchführungen (20, 22, 24, 26) voneinander elektrisch isoliert am Gasbehälter (10) angeordnet sind und mindestens eine Durchführung (20, 22, 24) der mindestens zwei elektrisch leitenden Durchführungen (20, 22, 24, 26) an einem Deckensegment (12) des Gasbehälters (10) angeordnet ist.
(EN)
A gas container (10) for switchgear assemblies (1), wherein the gas container (10) is designed for applying an increased pressure in the interior of the gas container (10) compared to the ambient pressure outside of the gas container (10) and the gas container (10) has two or more electrically conductive feedthroughs (20, 22, 24, 26), wherein the at least two electrically conductive feedthroughs (20, 22, 24, 26) are arranged on the gas container (10) in a manner electrically insulated from one another and at least one feedthrough (20, 22, 24) of the at least two electrically conductive feedthroughs (20, 22, 24, 26) is arranged on a cover segment (12) of the gas container (10).
(FR)
L'invention concerne un contenant de gaz (10) pour des installations de distribution (1). Le contenant de gaz (10) est configuré pour être soumis à l'action d'une surpression à l'intérieur du contenant de gaz (10) par rapport à la pression environnante à l'extérieur du contenant de gaz (10). Le contenant de gaz (10) comporte deux passages (20, 22, 24, 26) électroconducteurs ou plus. Les deux passages (20, 22, 24, 26) ou plus électroconducteurs sont disposés de manière isolée électriquement les uns des autres sur le contenant de gaz (10). Au moins un passage (20, 22, 24) des deux passages (20, 22, 24, 26) électroconducteurs ou plus est disposé sur un segment de couvercle (12) du contenant de gaz (10).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten