In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018192731 - SCHALTGERÄTEANTRIEBSANORDNUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2018/192731
Veröffentlichungsdatum 25.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/057095
Internationales Anmeldedatum 21.03.2018
IPC
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
33
Hochspannungs- oder Hochstromschalter mit Lichtbogenlöschung oder Einrichtungen zum Verhindern von Lichtbögen
02
Einzelheiten
42
Antriebsmechanismen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
1
Kontakte
58
Elektrische Verbindungen zu oder zwischen Kontakten; Klemmen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
3
Mechanismen zum Betätigen von Kontakten
32
Antriebsmechanismen, d.h. zum Übertragen einer Antriebskraft auf die Kontakte
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
33
Hochspannungs- oder Hochstromschalter mit Lichtbogenlöschung oder Einrichtungen zum Verhindern von Lichtbögen
60
Schalter, bei denen die Mittel zum Löschen oder Verhüten des Lichtbogens keine besonderen Einrichtungen zum Erhalten oder Vergrößern des Flusses der lichtbogenlöschenden Strömungsmittel enthalten
66
Vakuumschalter
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
33
Hochspannungs- oder Hochstromschalter mit Lichtbogenlöschung oder Einrichtungen zum Verhindern von Lichtbögen
60
Schalter, bei denen die Mittel zum Löschen oder Verhüten des Lichtbogens keine besonderen Einrichtungen zum Erhalten oder Vergrößern des Flusses der lichtbogenlöschenden Strömungsmittel enthalten
66
Vakuumschalter
662
Gehäuse oder Schutzschirme
H01H 33/42 (2006.01)
H01H 1/58 (2006.01)
H01H 3/32 (2006.01)
H01H 33/66 (2006.01)
H01H 33/662 (2006.01)
CPC
H01H 1/5833
H01H 2003/326
H01H 2033/426
H01H 2033/66246
H01H 33/42
H01H 33/6606
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder
  • EHRLICH, Frank; DE
  • GROISS, Andreas; DE
  • RADEMACHER, Rico; DE
  • REIHER, Ingolf; DE
Prioritätsdaten
10 2017 206 754.321.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHALTGERÄTEANTRIEBSANORDNUNG
(EN) SWITCHGEAR DRIVING ARRANGEMENT
(FR) ENSEMBLE D'ENTRAÎNEMENT D'APPAREILS DE COMMUTATION
Zusammenfassung
(DE)
Eine Schaltgeräteantriebsanordnung weist ein Transmissionselement (1) auf, welches eine Wandung eines Gehäuses durchsetzt. Das Transmissionselement (1) ist linear verschieblich an der Wandung des Gehäuses (2) abgestützt geführt. Ein erstes Führungslager ist im Innern des Gehäuses (2) angeordnet. Ein zweites Führungslager ist außerhalb des Gehäuses (2) angeordnet.
(EN)
A switchgear driving arrangement comprises a transmission element (1) which penetrates a wall of a housing. The transmission element (1) is guided in a linearly movable manner in such a way as to be supported on the wall. A first guide bearing is located inside the housing (2). A second guide bearing is located outside the housing (2).
(FR)
L'invention concerne un ensemble d'entraînement d'appareils de commutation comprenant un élément de transmission (1), lequel traverse une paroi d'un boîtier. L'élément de transmission (1) est guidé avec soutien sur la paroi du boîtier (2) de manière à pouvoir coulisser linéairement. Un premier palier de guidage est agencé à l'intérieur du boîtier (2). Un deuxième palier de guidage est agencé à l'extérieur du boîtier (2).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten