Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018192707) VERFAHREN ZUR SCHLAMMFREIEN SCHICHTBILDENDEN ZINKPHOSPHATIERUNG VON METALLISCHEN BAUTEILEN IN SERIE

Pub. No.:    WO/2018/192707    International Application No.:    PCT/EP2018/055695
Publication Date: Fri Oct 26 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Fri Mar 09 00:59:59 CET 2018
IPC: C23C 22/36
C23C 22/78
C23C 22/73
Applicants: HENKEL AG & CO. KGAA
Inventors: BROUWER, Jan-Willem
PILAREK, Frank-Oliver
RESANO ARTALEJO, Fernando Jose
KRÖMER, Jens
HAMACHER, Matthias
BALZER, Marc
Title: VERFAHREN ZUR SCHLAMMFREIEN SCHICHTBILDENDEN ZINKPHOSPHATIERUNG VON METALLISCHEN BAUTEILEN IN SERIE
Abstract:
Vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur schichtbildenden Zinkphosphatierung von Bauteilen umfassend Oberflächen von Stahl mit hoher Toleranz gegenüber im Zinkphosphatierbad gelöstem Aluminium, bei dem die Ausfällung schwerlöslicher Aluminiumsalze weitgehend vermieden werden kann. In dem Verfahren wird auf eine Aktivierung der Zinkoberflächen mittels Dispersionen enthaltend partikuläres Hopeit, Phosphophyllit, Scholzit und/oder Hureaulith zurückgegriffen, wobei der Anteil an partikulären Phosphaten in der Aktivierung der Menge an freiem Fluorid und gelöstem Aluminium in der Zinkphosphatierung angepasst werden muss.