In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018192676 - WECHSELEINSATZ FÜR EINE MODULARE VERSCHLUSSEINRICHTUNG FÜR UNTERSCHIEDLICHE VERSCHLUSSELEMENTE

Veröffentlichungsnummer WO/2018/192676
Veröffentlichungsdatum 25.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/000093
Internationales Anmeldedatum 08.03.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 20.02.2019
IPC
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
B
Schlösser; Zubehör hierzu; Handschellen
63
Schlösser mit besonderen baulichen Merkmalen
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
B
Schlösser; Zubehör hierzu; Handschellen
5
Handhaben, die vollständig in die Flügelfläche eingelassen sind
02
vor der Betätigung ausklappbar
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
B
Schlösser; Zubehör hierzu; Handschellen
9
Auf oder an den Flügeln anbringbare Schloss- oder Fallenmechanismengehäuse
08
Befestigen der Gehäuse von Riegel- und Fallenschlössern oder Zylinderschlössern am Flügel
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
B
Schlösser; Zubehör hierzu; Handschellen
13
Vorrichtungen zum Verhindern der Benutzung des Schlüssels oder der Handhabe oder von beiden
E05B 63/00 (2006.01)
E05B 5/02 (2006.01)
E05B 9/08 (2006.01)
E05B 13/00 (2006.01)
CPC
E05B 13/002
E05B 5/003
E05B 63/0056
E05B 9/084
Anmelder
  • DIRAK DIETER RAMSAUER KONSTRUKTIONSELEMENTE GMBH [DE/DE]; Königsfelder Str. 1 58256 Ennepetal, DE
Erfinder
  • OLKAY, Cem; DE
  • HERRMANN, Burkhard; DE
Vertreter
  • COHAUSZ & FLORACK; Patent- und Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB Bleichstraße 14 40211 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten
20 2017 022 085.821.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) WECHSELEINSATZ FÜR EINE MODULARE VERSCHLUSSEINRICHTUNG FÜR UNTERSCHIEDLICHE VERSCHLUSSELEMENTE
(EN) INTERCHANGEABLE INSERT FOR A MODULAR CLOSURE DEVICE FOR DIFFERENT CLOSURE ELEMENTS
(FR) INSERT INTERCHANGEABLE DESTINÉ À UN DISPOSITIF DE FERMETURE MODULAIRE DESTINÉ À DIFFÉRENTS ÉLÉMENTS DE FERMETURE
Zusammenfassung
(DE)
Beschrieben wird eine modulare Verschlusseinrichtung für unterschiedliche Verschlusselemente (14), wie Fingerhebel, Plättchenzylinder, Profilzylinder, Profilhalbzylinder zur Verriegelung eines Schwenkhebels (10) in einer Mulde (30), wobei die Verschlusselemente (14) in einer in der Mulde (30) oder dem Schwenkhebel (10) angeordneten Aufnahme (50) entweder von vorne oder von hinten einsteckbar und befestigbar (49) sind, dadurch gekennzeichnet, dass die Verschlusseinrichtung mit einem an die Verschlusseinrichtung angepassten Wechseleinsatz (18) unterschiedlicher Ausgestaltung für die verschiedenen Aufnahmen (50) derart mit einer Führung (46) zusammenwirkt, dass sie in die Mulde (30) oder in den Schwenkhebel (10) einschiebbar ist (46) und die Mulde (30) oder der Schwenkhebel (10) mit dem eingeschobenen Wechseleinsatz (14) in einem Türblatt durch eine Öffnung im Türblatt oder dgl. durchsteckbar ist und mit einer Kappe (12) befestigt (49) werden kann.
(EN)
The invention relates to a modular closure device for different closure elements (14), such as finger levers, plate cylinders, profiled cylinders, and profiled half-cylinders for locking a pivot lever (10) in a recess (30), wherein the closure elements (14) can be plugged into and secured (49) in a receiving area (50) arranged in the recess (30) or the pivot lever (10) either from the front or from the rear. The invention is characterized in that the closure device interacts with a guide (46) by means of an interchangeable insert (18) which is adapted to the closure device and is designed differently for the different receiving areas (50) such that the closure device can be inserted (46) into the recess (30) or the pivot lever (10), and the recess (30) or the pivot lever (10) can be plugged through an opening in a door leaf or the like together with the inserted interchangeable insert (14) and can be secured (49) by means of a cap (12).
(FR)
L'invention concerne un dispositif de fermeture modulaire destiné à différents éléments de fermeture (14), tels que des leviers de doigt, des cylindres à lamelles, des cylindres profilés, des demi-cylindres profilés, pour le verrouillage d'un levier pivotant (10) dans un creux (30), les éléments de fermeture (14) pouvant être enfichés et fixés (49) dans un logement (50) ménagé dans le creux (30) ou dans le levier pivotant (10) par l'avant ou par l'arrière, caractérisé en ce que le dispositif de fermeture coopère avec un guidage (46) à l'aide d'un insert interchangeable (18) adapté au dispositif de fermeture et de configuration différente destinée aux différents logements (50) de manière à pouvoir être inséré (46) dans le creux (30) ou dans le levier pivotant (10) et que le creux (30) ou le levier pivotant (10) puisse être traversé à travers une ouverture dans le vantail de porte ou similaire à l'aide de l'insert interchangeable inséré (18) et puisse être fixé (49) à l'aide d'un capuchon (12).
Auch veröffentlicht als
EP2018714122
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten