In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018192620 - VERZAHNTER KEILRIEMEN

Veröffentlichungsnummer WO/2018/192620
Veröffentlichungsdatum 25.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/DE2018/100338
Internationales Anmeldedatum 11.04.2018
IPC
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
G
Riemen, Kabel oder Seile, vorwiegend für Antriebszwecke; Ketten; Zubehörteile vorwiegend dafür
5
Keilriemen, d.h. Riemen mit keilförmigem Querschnitt
04
aus Kautschuk
06
mit durch Kautschuk verbundenen Verstärkungen
08
mit Textilverstärkungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
G
Riemen, Kabel oder Seile, vorwiegend für Antriebszwecke; Ketten; Zubehörteile vorwiegend dafür
5
Keilriemen, d.h. Riemen mit keilförmigem Querschnitt
20
mit besonderer Oberflächenausbildung, z.B. gezahnt
F16G 5/08 (2006.01)
F16G 5/20 (2006.01)
CPC
F16G 5/08
F16G 5/20
Anmelder
  • ARNTZ BETEILIGUNGS GMBH & CO. KG [DE/DE]; Corveyer Allee 15 37671 Höxter, DE
Erfinder
  • SCHMIDT, Philipp; DE
  • GRAWE, Hermann; DE
Vertreter
  • GRAMM, LINS & PARTNER PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTGMBB; Theodor-Heuss-Straße 1 38122 Braunschweig, DE
Prioritätsdaten
10 2017 108 425.820.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERZAHNTER KEILRIEMEN
(EN) TOOTHED V-BELT
(FR) COURROIE TRAPÉZOÏDALE DENTÉE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen verzahnten Keilriemen (18) mit einem Zugstrang (20), einem Riemenrücken (22) und einem Kern (24), der eine Verzahnung (32) aufweist, die eine Vielzahl an Zähnen hat, wobei jeder Zahn (34) eine Zahnspitze (36), einen Zahngrund (38), eine erste Zahnflanke (40), eine zweite Zahnflanke (42) und in einem Zahnfuß (33) einen Zahngrund-Krümmungsradius RG hat. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass für eine Steghöhe h zwischen einer neutralen Faser (44) des Zugstrangs (20) und dem Zahngrund (38) und eine Riemengesamthöhe H zwischen der Zahnspitze und einer Riemenrückenfläche (46) des Riemenrückens (22) die Beziehung 0,40 ≤ h / H ≤ 0,45 gilt und für die Steghöhe h und den Zahngrund-Krümmungsradius RG die Beziehung 2 ≤ h / RG ≤ 2,16 gilt.
(EN)
The invention relates to a toothed V-belt (18) having a tension cord (20), a belt back (22) and a core (24), which has a toothing (32), which has a plurality of teeth, wherein each tooth (34) has a tooth tip (36), a tooth base (38), a first tooth flank (40), a second tooth flank (42) and a tooth depth curvature radius RG in a tooth root. According to the invention, the relationship 0.40 ≤ h / H ≤ 0.45 applies for a web height h between a neutral fiber (44) of the tension cord (20) and the tooth base (38) and a belt total height H between the tooth tip and a belt back surface (46) of the belt back (22), and the relationship 2 ≤ h / RG ≤ 2.16 applies for the web height h and the tooth depth curvature radius RG.
(FR)
L’invention concerne une courroie trapézoïdale dentée (18) comportant un câble de traction (20), un dos de courroie (22) et un noyau (24) qui présente une denture (32) munie d’une pluralité de dents, chaque dent (34) présentant une pointe de dent (36), une base de dent (38), un premier flanc de dent (40), un second flanc de dent (42), et un rayon de courbure de base de dent RG dans un pied de dent (33). Selon l’invention, pour une hauteur d’écartement h entre une fibre neutre (44) du câble de traction (20) et de la base de dent (46) et une hauteur totale de courroie H entre la pointe de dent et une surface (46) de dos de courroie du dos de courroie (22) s’applique la relation 0,40 ≤ h / H ≤ 0,45, et pour la hauteur d’écartement h et le rayon de courbure de base de dent RG s’applique la relation 2 ≤ h / RG ≤ 2,16.
Auch veröffentlicht als
EP2018721674
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten