In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018192615 - HALTERAHMEN FÜR EINEN SCHWEREN STECKVERBINDER

Veröffentlichungsnummer WO/2018/192615
Veröffentlichungsdatum 25.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/DE2018/100329
Internationales Anmeldedatum 11.04.2018
IPC
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
46
Grundplatten; Gehäuse
516
Vorrichtungen zum Halten oder Umfassen eines isolierenden Körpers, z.B. Gehäuse
518
zum Halten oder Umfassen mehrerer Kupplungsteile, z.B. Rahmen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
46
Grundplatten; Gehäuse
514
ausgebildet als ein Modul oder eine Modulbaugruppe, d.h. zusammengesetzt aus zusammenarbeitenden Teilen, die mit Kontaktgliedern versehen sind oder Kontaktglieder zwischen sich enthalten
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
73
Vorrichtungen zum Montieren von Kupplungsteilen an Geräten oder Konstruktionsteilen, z.B. an einer Wand
74
zum Montieren von Kupplungsteilen in Öffnungen einer Platte
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
62
Vorrichtungen zum Erleichtern des Ein- oder Ausrückens von Kupplungsteilen oder um ihr Ineinandergreifen aufrechtzuerhalten
627
Schnappbefestigung
H01R 13/518 (2006.01)
H01R 13/514 (2006.01)
H01R 13/74 (2006.01)
H01R 13/627 (2006.01)
CPC
H01R 13/514
H01R 13/518
H01R 13/6275
H01R 13/745
Anmelder
  • HARTING ELECTRIC GMBH & CO. KG [DE/DE]; Wilhelm-Harting-Str. 1 32339 Espelkamp, DE
Erfinder
  • TIEMANN, Andre; DE
  • MEIER, Heiko; DE
  • BENEKE, Andre; DE
  • ZIEGENHAHN, Jörg; DE
Prioritätsdaten
10 2017 108 430.420.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) HALTERAHMEN FÜR EINEN SCHWEREN STECKVERBINDER
(EN) HOLDING FRAME FOR A HEAVY PLUG-TYPE CONNECTOR
(FR) CHÂSSIS DE SUPPORT POUR UN CONNECTEUR ENFICHABLE LOURD
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft Halterahmen (1, 1 ', 1 ", 1 "') für einen schweren Steckverbinder. In den Halterahmen können gleichartige und/oder unterschiedliche Steckverbindermodule (2) aufgenommen werden. Der Halterahmen (1, 1 ', 1 ", 1 "') besteht aus einem Grundkörper (4), der zwei sich gegenüberliegenden Seitenteile (3) aufweist und zumindest einem Fixiermittel (6, 6', 6", 6"', 6""), welches zumindest an einem Seitenteil (3) gehalten ist und mit welchem die Steckverbindermodule (2) innerhalb des Grundkörpers (4) in einer Ebene fixierbar sind, wobei das zumindest eine Fixiermittel (6, 6', 6", 6"', 6"") zumindest einen Haltearm (7, 7', 7", 7"', 7"") aufweist, der sich beim Einführen eines Steckverbindermoduls (2) in den Halterahmen (1, 1 ', 1 ", 1 "') parallel zur Ebene der Seitenteile (3) bewegt. Dadurch können Steckverbindermodule (2) besonders einfach und auch im eingebauten Zustand des Halterahmens (1, 1 ', 1 ", 1 "') in selbigen eingeführt werden. Gleichzeitig ist die hier gezeigte Halterahmenvariante stabiler als die bislang bekannten Halterahmen, die dieselbe Funktionalität aufweisen.
(EN)
The invention relates to a holding frame (1, 1', 1'', 1''') for a heavy plug-type connector. Identical and/or different plug-type connector modules (2) can be received in the holding frame. The holding frame (1, 1', 1'', 1''') consists of a main body (4) which has two side parts (3) which lie opposite one another, and at least one fixing means (6, 6', 6'', 6''', 6'''') which is held at least on a side part (3), and by way of which the plug-type connector modules (2) can be fixed within the main body (4) in one plane, wherein the at least one fixing means (6, 6', 6'', 6''', 6'''') has at least one holding arm (7, 7', 7'', 7''', 7'''') which moves parallel to the plane of the side parts (3) during the introduction of a plug-type connector module (2) into the holding frame (1, 1', 1'', 1'''). As a result, plug-type connector modules (2) can be introduced into the holding frame (1, 1', 1'', 1''') particularly simply and even in the installed state of said holding frame (1, 1', 1'', 1'''). At the same time, the holding frame variant which is shown here is more stable than the previously known holding frames which have the same functionality.
(FR)
L’invention concerne des châssis de support (1, 1′, 1″, 1‴) pour un connecteur enfichable lourd. Des modules de connecteurs enfichables (2) semblables et/ou différents peuvent être logés dans le châssis de support. Le châssis de support (1, 1′, 1″, 1‴) est constitué d’un corps de base (4) qui comporte deux parties latérales (3) opposées et au moins un moyen de fixation (6, 6′, 6″, 6‴, 6′‴), lequel est maintenu au moins contre une partie latérale (3) et grâce auquel les modules de connecteurs enfichables (2) peuvent être fixés dans un plan à l’intérieur du corps de base (4), le ou les moyens de fixation (6, 6′, 6″, 6‴, 6′‴) comportant au moins un bras de support (7, 7′, 7″, 7‴, 7′‴) qui se déplace parallèlement au plan des parties latérales (3) lors de l’introduction d’un module de connecteur enfichable (2) dans le châssis de support (1, 1′, 1″, 1‴). Des modules de connecteurs enfichables (2) peuvent ainsi être introduits individuellement particulièrement facilement même lorsque le châssis de support (1, 1′, 1″, 1‴) est monté. La présente variante de châssis de support est également plus stable que les châssis connus jusqu’alors qui présentent la même fonctionnalité.
Auch veröffentlicht als
EP2018720957
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten