In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018191768 - VERFAHREN ZUR DETEKTION DER RANZIGKEIT VON ÖLFRÜCHTEN, SAMEN UND NÜSSEN

Veröffentlichungsnummer WO/2018/191768
Veröffentlichungsdatum 25.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/AT2018/060075
Internationales Anmeldedatum 20.04.2018
IPC
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
02
Lebensmittel
B Arbeitsverfahren; Transportieren
07
Trennen fester Stoffe von festen Stoffen; Sortieren
C
Sortieren von Postgut; stückweises Sortieren von hierzu geeigneten Einzel- oder Massenartikeln, z.B. Auslesen
5
Sortieren nach einem Kennzeichen oder Merkmal der Gegenstände oder Stoffe, die sortiert werden sollen, z.B. durch Steuerung mittels Vorrichtungen, die dieses Kennzeichen oder Merkmal feststellen oder messen; Sortieren durch von Hand betätigte Einrichtungen, z.B. Weichen
34
Sortieren nach anderen besonderen Eigenschaften
342
nach optischen Eigenschaften, z.B. Farbe
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21
Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung infraroten, sichtbaren oder ultravioletten Lichts
84
Systeme, speziell ausgebildet für besondere Anwendungen
85
Untersuchen von bewegten Strömungsmitteln oder körnigen Feststoffen
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
02
Lebensmittel
03
Genießbare Öle oder Fette
G01N 33/02 (2006.01)
B07C 5/342 (2006.01)
G01N 21/85 (2006.01)
G01N 33/03 (2006.01)
CPC
B07C 5/342
G01N 2021/8564
G01N 21/85
G01N 33/025
G01N 33/03
Anmelder
  • INSORT GMBH [AT/AT]; Berndorf 166 8324 Kirchberg a. d. Raab, AT
  • TECHNISCHE UNIVERSITÄT GRAZ [AT/AT]; Rechbauerstrasse 12 8010 Graz, AT
Erfinder
  • PALTAUF, Günther Wolfgang; AT
  • LEITNER, Erich; AT
Vertreter
  • SCHWARZ & PARTNER PATENTANWÄLTE OG; Wipplingerstrasse 30 1010 Wien, AT
  • MARGOTTI, Herwig; AT
Prioritätsdaten
A 50322/201721.04.2017AT
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR DETEKTION DER RANZIGKEIT VON ÖLFRÜCHTEN, SAMEN UND NÜSSEN
(EN) METHOD FOR DETECTING THE RANCIDITY OF OILSEEDS, SEEDS AND NUTS
(FR) PROCÉDÉ PERMETTANT DE DÉTECTER LA RANCIDITÉ DE FRUITS OLÉAGINEUX, DE GRAINES ET DE NOIX
Zusammenfassung
(DE)
Das Erstellen einer Ranzigkeitsindextabelle und Zuordnen eines Ranzigkeitsindexwerts zu einem Absorptions- oder Reflektionsspektrums von Ölfrüchten, Nüssen und Samen (2) umfasst das: − Bestrahlen einer Probe einer Ölfrucht, Nuss oder eines Samens (2) mit einer Lichtquelle (3), − Projizieren des reflektierten und/oder transmittierten Lichts auf einen Fotosensor (4), − Erfassen des Absorptions- oder Reflektionsspektrums durch den Fotosensor (4), − Extrahieren von Inhaltsstoffen der Probe durch Bestimmung flüchtiger Verbindungen, − Trennen von flüchtigen Komponenten der Probe mittels Gaschromatographie, − Identifizieren von abgetrennten flüchtigen Komponenten durch massenspektroskopische Detektion von relevanten, − Bestimmen eines Ranzigkeitsindexwerts der Probe aus identifizierten flüchtigen Komponenten der Probe, − Zuordnen des erfassten Absorptions- oder Reflektionsspektrums der Probe zu dem Ranzigkeitsindexwert − Wiederholen der vorangegangenen Schritte für eine repräsentative Anzahl an Proben und Bilden einer Ranzigkeitstabelle aus den ermittelten Ranzigkeitsindexwerten und zugeordneten Absorptions- oder Reflektionsspektren.
(EN)
Creating a rancidity index table and assigning a rancidity index value to an absorption or reflection spectrum of oilseeds, nuts and seeds (2) comprises: – irradiating a sample of an oilseed, nut or a seed (2) with a light source (3), – projecting the reflected and/or transmitted light onto a photosensor (4), – capturing the absorption or reflection spectrum by the photosensor (4), – extracting contents of the sample by determining volatile compounds, – separating volatile components of the sample by means of gas chromatography, – identifying separated volatile components by mass-spectroscopic detection of relevant constituents, – determining a rancidity index value of the sample from identified volatile components of the sample, – assigning the captured absorption or reflection spectrum of the sample to the rancidity index value, – repeating the preceding steps for a representative number of samples and forming a rancidity table from the established rancidity index values and associated absorption or reflection spectra.
(FR)
L'invention concerne un procédé permettant d'établir une table d'indices de rancidité et d'associer une valeur d'indice de rancidité à un spectre d'absorption ou de réflexion de fruits oléagineux, de noix et de graines (2), le procédé consistant à : - exposer un échantillon de fruit oléagineux, de noix ou de graine (2) à une source de lumière (3), - projeter la lumière réfléchie et/ou transmise sur un photocapteur (4), - détecter le spectre d'absorption ou de réflexion au moyen du photocapteur (4), - extraire des composants de l'échantillon par détermination de composés volatils, - séparer des constituants volatils de l'échantillon par chromatographie en phase gazeuse, - identifier des constituants volatils séparés par détection par spectroscopie de masse, - déterminer une valeur d'indice de rancidité de l'échantillon à partir de constituants volatils identifiés de l'échantillon, - associer le spectre d'absorption ou de réflexion détecté de l'échantillon à la valeur d'indice de rancidité, - répéter les étapes précédentes pour un nombre représentatif d'échantillons et créer une table de rancidité à partir des valeurs d'indice de rancidité déterminées et des spectres d'absorption ou de réflexion associés.
Auch veröffentlicht als
EP2018723663
IR139850140003006484
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten