In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018189380 - KOMPONENTE FÜR EINE STRÖMUNGSMASCHINE UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER SOLCHEN KOMPONENTE

Veröffentlichungsnummer WO/2018/189380
Veröffentlichungsdatum 18.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/059550
Internationales Anmeldedatum 13.04.2018
IPC
C Chemie; Hüttenwesen
23
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
D
Emaillieren von Metallen oder Aufbringen eines glasartigen Überzuges auf Metalle
1
Schmelzen oder Fritten der Emails; Vorrichtungen oder Öfen dafür
C Chemie; Hüttenwesen
23
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
D
Emaillieren von Metallen oder Aufbringen eines glasartigen Überzuges auf Metalle
5
Überziehen mit Emails oder glasigen Schichten
02
auf nassem Wege
C Chemie; Hüttenwesen
23
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
D
Emaillieren von Metallen oder Aufbringen eines glasartigen Überzuges auf Metalle
5
Überziehen mit Emails oder glasigen Schichten
04
auf trockenem Wege
C Chemie; Hüttenwesen
23
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
D
Emaillieren von Metallen oder Aufbringen eines glasartigen Überzuges auf Metalle
5
Überziehen mit Emails oder glasigen Schichten
08
ungleichmäßiges Aufbringen von Emails auf die Oberfläche
C Chemie; Hüttenwesen
23
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
D
Emaillieren von Metallen oder Aufbringen eines glasartigen Überzuges auf Metalle
9
Öfen, die in besonderer Weise für das Einbrennen von Emails ausgebildet sind
06
Elektrische Öfen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
D
Strömungsmaschinen [Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen], z.B. Dampfturbinen
5
Schaufeln; Schaufelträger; Heizung, Wärmedämmung, Kühlung, Schwingungsverhütung an Schaufeln
12
Schaufeln
28
Besondere Werkstoffe; Verhütung der Erosion oder Korrosion
C Chemie; Hüttenwesen
23
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
D
Emaillieren von Metallen oder Aufbringen eines glasartigen Überzuges auf Metalle
5
Überziehen mit Emails oder glasigen Schichten
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Elektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
6
Heizen mit elektrischen, magnetischen oder elektromagnetischen Feldern
02
Induktionsheizung
10
Induktionsheizgeräte, außer Öfen, für spezielle Anwendungen
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Elektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
6
Heizen mit elektrischen, magnetischen oder elektromagnetischen Feldern
C23D 1/00 (2006.01)
C23D 5/02 (2006.01)
C23D 5/04 (2006.01)
C23D 5/08 (2006.01)
C23D 9/06 (2006.01)
F01D 5/28 (2006.01)
CPC
C23D 1/00
C23D 5/00
C23D 5/02
C23D 5/04
C23D 5/08
C23D 9/06
Anmelder
  • INNO HEAT GMBH [DE/DE]; Werkstraße 115 19061 Schwerin, DE
Erfinder
  • MARYNIAK, Bernd; DE
Vertreter
  • TERGAU & WALKENHORST PATENTANWÄLTE PARTGMBB; Eschersheimer Landstr. 105-107 60322 Frankfurt am Main, DE
Prioritätsdaten
17166504.513.04.2017EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KOMPONENTE FÜR EINE STRÖMUNGSMASCHINE UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER SOLCHEN KOMPONENTE
(EN) COMPONENT FOR A TURBOMACHINE AND METHOD FOR PRODUCING SUCH A COMPONENT
(FR) ÉLÉMENT D’UNE TURBOMACHINE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D’UN TEL ÉLÉMENT
Zusammenfassung
(DE)
Eine Komponente (1) für eine Strömungsmaschine, die zumindest in einem Teilbereich (22) ihrer Oberfläche (20) mit einer Schutzbeschichtung (24) versehen ist, soll vergleichsweise einfach und somit kostengünstig herstellbar sein und dennoch eine besonders hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit aufweisen. Dazu ist erfindungsgemäß die Komponentenoberfläche (20) zumindest in dem Teilbereich (22) mit einer Schutzbeschichtung (24) aus einem Schmelzgemisch, gebildet aus mindestens zwei Bestandteilen aus der Gruppe SiO2, B2O3, Na2O, K2O und Al2O3, versehen.
(EN)
A component (1) for a turbomachine, which is provided with a protective coating (24) at least in a subregion (22) of its surface (20), is intended to be comparatively easy and thus cost-effective to produce and yet exhibit a particularly high level of reliability and durability. To this end, according to the invention, the component surface (20) is provided, at least in the subregion (22), with a protective coating (24) made of a fused mixture formed from at least two constituents selected from the group SiO2, B2O3, Na2O, K2O and Al2O3.
(FR)
L’invention concerne un élément (1) d’une turbomachine, qui est pourvu, au moins dans une zone partielle (22) de sa surface (20), d’un revêtement protecteur (24), ledit élément devant être comparativement simple et de fabrication économique tout en offrant une fiabilité et une durée de vie particulièrement élevées. Selon l’invention, la surface (20) de l’élément est pourvue, au moins dans la zone partielle (22), d’un revêtement protecteur (24) en un mélange en fusion, constitué d’au moins deux constituants du groupe SiO2, B2O3, Na2O, K2O et Al2O3.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten