In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018189338 - KONTAKT MIT EINEM VERBUNDMATERIAL

Veröffentlichungsnummer WO/2018/189338
Veröffentlichungsdatum 18.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/059465
Internationales Anmeldedatum 12.04.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 12.02.2019
IPC
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
2
Bauliche Einzelheiten oder Verfahren zur Herstellung der nichtaktiven Teile
20
Strom führende Anschlüsse für Zellen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
64
Träger oder Stromableiter
70
gekennzeichnet durch die Gestalt oder Form
H01M 2/20 (2006.01)
H01M 4/70 (2006.01)
CPC
Anmelder
  • E-SEVEN SYSTEMS TECHNOLOGY MANAGEMENT LTD [MT/MT]; 171, Old Bakery Street Valletta, VLT 1455, MT
Erfinder
  • KRÄMER, Thomas; MT
Vertreter
  • COHAUSZ & FLORACK PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT MBB, MICHEL KAMINSKY; Bleichstraße 14 40211 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten
10 2017 107 928.912.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KONTAKT MIT EINEM VERBUNDMATERIAL
(EN) CONTACT HAVING A COMPOSITE MATERIAL
(FR) CONTACT COMPRENANT UN MATÉRIAU COMPOSITE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen Kontakt (1) mit einem Verbundmaterial (2) enthaltend ein elastisches Material (4) und ein Metallmaterial, das in das elastische Material eingebracht ist, zum Führen eines elektrischen Stromes einer Batteriezelle, wobei das Metallmaterial einen Metallkörper (5) mit einer zusammenhängenden geometrischen Struktur bildet, der sich durch das Verbundmaterial (2) erstreckt, sodass ein elektrischer und ein thermischer Strom über den Metallkörper (5) durch das Verbundmaterial (2) geleitet werden können. Die Erfindung betrifft zudem eine elektrisch leitfähige Verbindungsplatte und eine Batterie.
(EN)
The invention relates to a contact (1) having a composite material (2) containing an elastic material (4) and a metal material, which is incorporated into the elastic material, for guiding an electric current of a battery cell, wherein the metal material forms a metal body (5) having a cohesive geometric structure, which extends through the composite material (2) so that an electric and a thermal current can be conducted through the composite material (2) by means of the metal body (5). The invention additionally relates to an electrically conductive connecting plate and a battery.
(FR)
L'invention concerne un contact (1) comprenant un matériau composite (2) contenant un matériau (4) élastique et un matériau métallique qui est introduit dans le matériau élastique. Le contact sert à guider un courant électrique d'un élément de batterie. Le matériau métallique forme un corps métallique (5) pourvu d'une structure géométrique continue et s'étendant à travers le matériau composite (2) si bien qu'un courant électrique et un courant thermique peuvent être acheminés à travers le matériau composite (2) par l'intermédiaire du corps métallique (5). L'invention concerne de plus une plaque de liaison électroconductrice et une batterie.
Auch veröffentlicht als
EP2018725107
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten