Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018189267) REAKTIONSBEHÄLTER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/189267 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/059336
Veröffentlichungsdatum: 18.10.2018 Internationales Anmeldedatum: 11.04.2018
IPC:
B01J 8/10 (2006.01) ,C10G 1/08 (2006.01) ,C10G 1/10 (2006.01) ,B01J 8/08 (2006.01) ,B01J 19/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
8
Chemische oder physikalische Verfahren allgemein, die in Gegenwart fließender Medien und fester Teilchen ausgeführt werden; Vorrichtungen für derartige Verfahren
08
mit sich bewegenden Teilchen
10
wobei die Bewegung durch Rührorgane, Drehtrommeln oder Drehbehälter bewirkt wird
C Chemie; Hüttenwesen
10
Mineralöl-, Gas- oder Koksindustrie; Kohlenmonoxid enthaltende technische Gase; Brennstoffe; Schmiermittel; Torf
G
Spalten [Cracken] von Kohlenwasserstoffölen; Herstellung von flüssigen Kohlenwasserstoffmischungen, z.B. durch zersetzende Hydrierung, Oligomerisation, Polymerisation; Gewinnung von Kohlenwasserstoffölen aus Ölschiefer, Ölsand oder Gasen; Raffination von in der Hauptsache aus Kohlenwasserstoffen bestehenden Mischungen; Reformieren von Naphtha; Mineralwachse
1
Herstellung von flüssigen Kohlenwasserstoffmischungen aus Ölschiefer, Ölsand oder nichtschmelzenden, festen kohlenstoffhaltigen oder ähnlichen Stoffen, z.B. Holz, Kohle
06
durch zersetzende Hydrierung
08
mit bewegten Katalysatoren
C Chemie; Hüttenwesen
10
Mineralöl-, Gas- oder Koksindustrie; Kohlenmonoxid enthaltende technische Gase; Brennstoffe; Schmiermittel; Torf
G
Spalten [Cracken] von Kohlenwasserstoffölen; Herstellung von flüssigen Kohlenwasserstoffmischungen, z.B. durch zersetzende Hydrierung, Oligomerisation, Polymerisation; Gewinnung von Kohlenwasserstoffölen aus Ölschiefer, Ölsand oder Gasen; Raffination von in der Hauptsache aus Kohlenwasserstoffen bestehenden Mischungen; Reformieren von Naphtha; Mineralwachse
1
Herstellung von flüssigen Kohlenwasserstoffmischungen aus Ölschiefer, Ölsand oder nichtschmelzenden, festen kohlenstoffhaltigen oder ähnlichen Stoffen, z.B. Holz, Kohle
10
aus Gummi oder Gummiabfall
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
8
Chemische oder physikalische Verfahren allgemein, die in Gegenwart fließender Medien und fester Teilchen ausgeführt werden; Vorrichtungen für derartige Verfahren
08
mit sich bewegenden Teilchen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
19
Chemische, physikalische oder physiko-chemische Verfahren allgemein; entsprechende Vorrichtungen hierfür
Anmelder:
INNOIL AG [CH/CH]; Wingertliweg 1 7204 Untervaz, CH
Erfinder:
BÖHME, Kurt; CH
FREYMOND, Pierre; CH
Vertreter:
SPERLING, Dr. Thomas; DE
Prioritätsdaten:
DE 10 2017 107 758.811.04.2017DE
Titel (EN) REACTION CONTAINER
(FR) CUVE À RÉACTION
(DE) REAKTIONSBEHÄLTER
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a reaction container (1) for stabilising the temperature of a liquid mixture of substances (12), the reaction container comprising an upper container part (2) and a lower container part (15), in which the lower container part (15) has in inner, direct means of refrigeration (9) and an outer, indirect means of refrigeration (10) in addition to an inner, direct means of heating (9) and an outer, indirect means of heating (10).
(FR) L'invention concerne une cuve à réaction (1) servant à stabiliser la température d'un mélange de matières liquides (12), comprenant une partie supérieure (2) et une partie inférieure (15), cette dernière présentant un dispositif de refroidissement direct interne (9) et un dispositif de refroidissement indirect externe (10) ainsi qu'un dispositif de chauffage direct interne (9) et un dispositif de chauffage indirect externe (10).
(DE) Die Erfindung betrifft einen Reaktionsbehälter (1) zur Temperaturstabilisierung eines flüssigen Stoffgemisches (12), umfassend ein Behälteroberteil (2) und ein Behälterunterteil (15), bei dem das Behälterunterteil (15) eine innere, direkte Kühlung (9) und eine äußere, indirekte Kühlung (10) sowie eine innere, direkte Heizung (9) und eine äußere, indirekte Heizung (10) aufweist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)