In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018189221 - FERTIGUNGSSTATION, FERTIGUNGSVERFAHREN UND FERTIGUNGSANLAGE

Veröffentlichungsnummer WO/2018/189221
Veröffentlichungsdatum 18.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/059240
Internationales Anmeldedatum 11.04.2018
IPC
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
65
Formgestaltung, Herstellung, z.B. Zusammenbau, Erleichterung der Demontage oder bauliche Veränderung von Motorfahrzeugen oder Anhängern, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
Anfügen von Baugruppen oder Bestandteilen oder deren Positionierung in Bezug auf Karosseriezellen oder andere Baugruppen oder Bestandteile
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
65
Formgestaltung, Herstellung, z.B. Zusammenbau, Erleichterung der Demontage oder bauliche Veränderung von Motorfahrzeugen oder Anhängern, soweit nicht anderweitig vorgesehen
18
Transport-, Schlitten- oder Fördersysteme, besonders ausgebildet für Montagestraßen von Motorfahrzeugen und Anhängern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
P
Sonstige Metallbearbeitung; kombinierte Bearbeitungsvorgänge; Universalwerkzeugmaschinen
21
Maschinen zum Zusammensetzen mehrerer verschiedener Teile zu Baugruppen, mit oder ohne vorhergehendes oder nachfolgendes Bearbeiten der Teile, z.B. mit Programmsteuerung
B62D 65/02 (2006.01)
B62D 65/18 (2006.01)
B23P 21/00 (2006.01)
CPC
B23P 21/00
B23P 21/004
B23P 2700/50
B62D 65/022
B62D 65/18
Anmelder
  • KUKA SYSTEMS GMBH [DE/DE]; Blücherstraße 144 86165 Augsburg, DE
Erfinder
  • THORWARTH, Paul; DE
Vertreter
  • ERNICKE, Moritz; Ernicke Patent- und Rechtsanwälte Beim Glaspalast 1 86153 Augsburg, DE
Prioritätsdaten
20 2017 102 155.611.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FERTIGUNGSSTATION, FERTIGUNGSVERFAHREN UND FERTIGUNGSANLAGE
(EN) MANUFACTURING STATION, MANUFACTURING PROCESS AND MANUFACTURING PLANT
(FR) POSTE DE FABRICATION, PROCÉDÉ DE FABRICATION ET INSTALLATION DE FABRICATION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Automatische Fertigungsstation (5) für Werkstücke (2), insbesondere für Karosseriebauteile, die einen von einer Schutzabtrennung (7) umgebenen Fertigungsbereich (6) mit mehreren programmgesteuerten Fertigungsrobotern (12) aufweist, wobei die Werkstücke (2) der Fertigungsstation (5) auf Produktionsladungsträgern (11) von extern zugeführt werden. Die Fertigungsstation (5) weist ein stationsgebundenes Transportmittel (15) für einen Transport der Produktionsladungsträger (11) innerhalb der Fertigungsstation (5) und eine Ladestation (8) mit einem Laderoboter (17,18) zum Umladen von Produktionsladungsträgern (11) zwischen einem externen Fördermittel (10) und dem stationsgebundenen Transportmittel (15) auf.
(EN)
The invention relates to an automatic manufacturing station (5) for workpieces (2), in particular for vehicle body parts, comprising a manufacturing zone (6) that is surrounded by a protective enclosure (7) and includes a plurality of program-controlled manufacturing robots (12), the workpieces (2) being delivered to the manufacturing station (5) from outside on production load carriers (11). The manufacturing station (5) further comprises a station-based conveying means (15) for conveying the production load carriers (11) within the manufacturing station (5), and a loading station (8) with a loading robot (17, 18) for transferring production load carriers (11) between an external conveying means (10) and the station-based conveying means (15).
(FR)
L'invention concerne un poste de fabrication (5) automatique pour des pièces (2), en particulier pour des éléments de carrosserie. Le poste de fabrication comporte une zone de fabrication (6) entourée par une séparation de protection (7) et pourvue de plusieurs robots de fabrication (12) commandés par programme. Les pièces (2) sont amenées au poste de fabrication (5) sur des supports de chargement de production (11) depuis l'extérieur. Le poste de fabrication (5) comprend un moyen de transport (15), fixé au poste, servant au transport des supports de chargement de production (11) à l'intérieur du poste de fabrication (5) et un poste de chargement (8) doté d'un robot de chargement (17, 18) servant à charger des supports de chargement de production (11) entre un moyen de convoyage externe (10) et le moyen de transport (15) lié au poste.
Auch veröffentlicht als
EP2018720983
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten