In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018189156 - FÖRDEREINRICHTUNG FÜR EINE AUTOMATISIERTE FERTIGUNGSSTRAßE, BAUTEILTRÄGERWAGEN FÜR EINE FÖRDEREINRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER FÖRDEREINRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2018/189156
Veröffentlichungsdatum 18.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/059119
Internationales Anmeldedatum 10.04.2018
IPC
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
65
Formgestaltung, Herstellung, z.B. Zusammenbau, Erleichterung der Demontage oder bauliche Veränderung von Motorfahrzeugen oder Anhängern, soweit nicht anderweitig vorgesehen
18
Transport-, Schlitten- oder Fördersysteme, besonders ausgebildet für Montagestraßen von Motorfahrzeugen und Anhängern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
65
Formgestaltung, Herstellung, z.B. Zusammenbau, Erleichterung der Demontage oder bauliche Veränderung von Motorfahrzeugen oder Anhängern, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B62D 65/18 (2006.01)
B62D 65/00 (2006.01)
CPC
B62D 65/00
B62D 65/18
Anmelder
  • EBZ SYSTEC GMBH [DE/DE]; Bleicherstrasse 7 88212 Ravensburg, DE
Erfinder
  • STADLER, Rainer; DE
Vertreter
  • OTTEN, ROTH, DOBLER & PARTNER MBB; Grosstobeler Strasse 39 88276 Berg/Ravensburg, DE
  • OTTEN, Alexander; DE
  • ROTH, Klaus; DE
  • DOBLER, Markus; DE
  • ANDRÉ, Alexander; DE
Prioritätsdaten
10 2017 107 822.311.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FÖRDEREINRICHTUNG FÜR EINE AUTOMATISIERTE FERTIGUNGSSTRAßE, BAUTEILTRÄGERWAGEN FÜR EINE FÖRDEREINRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER FÖRDEREINRICHTUNG
(EN) CONVEYOR DEVICE FOR AN AUTOMATED PRODUCTION LINE, COMPONENT CARRIER CARRIAGE FOR A CONVEYOR DEVICE, AND METHOD FOR OPERATING A CONVEYOR DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE TRANSPORT DESTINÉ À UNE CHAÎNE DE PRODUCTION AUTOMATISÉE, CHARIOT DE SUPPORT DE PIÈCES DESTINÉ À UN DISPOSITIF DE TRANSPORT ET PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D'UN DISPOSITIF DE TRANSPORT
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Fördereinrichtung (1) für eine automatisierte Fertigungsstraße umfassend mindestens eine Förderbahn (2) entlang eines Verlaufs der Fertigungsstraße, mindestens einen Bauteilträgerwagen (3) zum Transport von Bauteilen oder Bauteilgruppen, insbesondere Karosserien, in der Fertigungsstraße, wobei die Fertigungsstraße Transferabschnitte und Arbeitsstationen (4) umfasst und diese von der Förderbahn (2) entlang des Verlaufs der Fertigungsstraße durchlaufen werden. Hierbei ist die Förderbahn (2) als Einspurbahn (7), bevorzugt entlang einer zentrischen Längsachse (L3) des Bauteilträgerwagens (3) verlaufende Einspurbahn (7) ausgebildet und hierbei weist die Förderbahn (2) eine Mehrzahl von Rollen (11) auf, welche zumindest teilweise über Antriebe (13) angetrieben sind und hierbei umfasst der Bauteilträgerwagen (3) mindestens eine Reibfläche (22), über welche der Bauteilträgerwagen (3) durch die Rollen (11) der Förderbahn (2) antreibbar, insbesondere entlang der Förderbahn (2) dynamisch bewegbar ist.
(EN)
The invention relates to a conveyor device (1) for an automated production line, comprising at least one conveyor belt (2) along a course of the production line, at least one component carrier carriage (3) for transporting components or component groups, particularly vehicle bodies, in said production line, wherein the production line comprises transfer sections and work stations (4) and the conveyor belt (2) passes through these along the course of the production line. According to the invention, the conveyor belt (2) is designed as a single-track belt (7), preferably a single-track belt (7) extending along a central longitudinal axis (L3) of the component carrier carriage (3), and the conveyor belt (2) comprises a plurality of rollers (11) which are driven at least partially by drives (13), the component carrier carriage (3) comprising at least one frictional surface (22) by means of which the component carrier carriage (3) can be driven by said rollers (11) of the conveyor belt (2), and in particular can be moved along the conveyor belt (2) dynamically.
(FR)
L'invention concerne un dispositif de transport (1) destiné à une chaîne de production automatisée, comprenant au moins une voie de transport (2) le long d'une trajectoire de la chaîne de production, au moins un chariot de support de pièces (3) pour transporter des pièces ou des groupes de pièces, en particulier des carrosseries, dans la chaîne de production, la chaîne de production comprenant des parties de transfert et des postes de travail (4) et ces derniers étant parcourus par la voie de transport (2) le long de la trajectoire de la chaîne de production. Selon l’invention, la voie de transport (2) se présente sous la forme d'une voie de guidage (7), de préférence sous la forme d'une voie de guidage (7) s'étendant le long d'un axe longitudinal central (L3) du chariot de support de pièces (3), et la voie de transport (2) comporte une pluralité de galets (11), qui sont entraînés au moins partiellement par l'intermédiaire d'unités d'entraînement (13), et le chariot de support de pièces (3) comprend au moins une surface de friction (22), sur laquelle le chariot de support de pièces (3) peut être entraîné au moyen des galets (11) de la voie de transport (2), en particulier déplacé dynamiquement le long de la voie de transport (2).
Auch veröffentlicht als
EP2018718756
MXMX/a/2019/012217
RU2019135832
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten