Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018189014) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM KOMPAKTIEREN VON KOHLEHALTIGEM EINSATZSTOFF SOWIE VERWENDUNG

Pub. No.:    WO/2018/189014    International Application No.:    PCT/EP2018/058676
Publication Date: Fri Oct 19 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Fri Apr 06 01:59:59 CEST 2018
IPC: C10L 5/04
C10L 5/06
C10L 5/14
C10L 5/20
C10L 5/36
C10L 5/40
B30B 11/26
C10B 53/08
Applicants: thyssenkrupp Industrial Solutions AG
THYSSENKRUPP AG
Inventors: KIM, Ronald
TSCHIRNER, Uwe
SCHELLER, Mathias
SPÖTTLE, Matthias
GRAW, Fabian
KÜHN-GAJDZIK, Joanna
SCHRÖDER, Hans-werner
HERDEGEN, Volker
FEHSE, Franz
Title: VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM KOMPAKTIEREN VON KOHLEHALTIGEM EINSATZSTOFF SOWIE VERWENDUNG
Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Werkzeugvorrichtung (70) zum Kompaktieren von festem, insbesondere kohlenstoffhaltigem Einsatzstoff zu Briketts, mit einer Einrichtung zum Verpressen des Einsatzstoffes; wobei die Werkzeugvorrichtung eine erste Agglomerationsstufe (70.1) mit einer Lochscheibenwalzenmühle (79) umfasst, wobei die Einrichtung zum Verpressen eine Formkanalstempelpresse (73) mit wenigstens einem Pressstempel (75) und korrespondierendem Presskanal (73.1) aufweist und der Lochscheibenwalzenmühle als zweite Agglomerationsstufe (70.2) nachgeschaltet ist, wobei die Lochscheibenwalzenmühle (79) eine Matrize (79.1) mit einer Vielzahl von Pressdurchlässen (79.2) jeweils mit einem Durchmesser bis 6mm oder zwischen 1 und 6mm, insbesondere kleiner 3mm umfasst. Ferner betrifft die Erfindung ein Verfahren zum Kompaktieren von festem, insbesondere kohlenstoffhaltigem Einsatzstoff sowie die Verwendung von einzelnen Anlagenkomponenten in einer zweistufigen Agglomeration.