In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018189012 - SUBSTITUIERTE N-ARYLETHYL-2-AMINOCHINOLIN-4-CARBOXAMIDE UND IHRE VERWENDUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2018/189012
Veröffentlichungsdatum 18.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/058613
Internationales Anmeldedatum 04.04.2018
IPC
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
215
Heterocyclische Verbindungen, die Chinolin- oder hydrierte Chinolin-Ringsysteme enthalten
02
wobei keine Bindung zwischen dem Ring- Stickstoffatom und einem Nichtringglied besteht oder nur Wasserstoff- oder Kohlenstoffatome direkt an das Ring-Stickstoffatom gebunden sind
16
mit direkt an Ring-Kohlenstoffatome gebundenen Heteroatomen oder Kohlenstoffatomen mit drei Bindungen zu Heteroatomen, von denen aber höchstens eine eine Bindung zu einem Halogenatom ist, z.B. Ester- oder Nitrilgruppen
48
Kohlenstoffatome mit drei Bindungen zu Heteroatomen, von denen aber höchstens eine eine Bindung zu einem Halogenatom ist
50
in 4-Stellung gebunden
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31
Arzneimittel, die organische Wirkstoffe enthalten
33
Heterocyclische Verbindungen
395
mit Stickstoff als Ring-Heteroatom, z.B. Guanethidine, Rifamycine
435
mit sechsgliedrigen Ringen mit einem Stickstoffatom als einzigem Ring-Heteroatom
47
Chinoline; Isochinoline
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
11
Arzneimittel gegen Störungen des respiratorischen Systems
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
17
Arzneimittel gegen dermatologische Störungen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
27
Arzneimittel gegen Störungen der Sinne
C07D 215/50 (2006.01)
A61K 31/47 (2006.01)
A61P 11/00 (2006.01)
A61P 17/00 (2006.01)
A61P 27/00 (2006.01)
CPC
C07D 215/50
C07D 401/04
C07D 413/04
Anmelder
  • BAYER AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Kaiser-Wilhelm-Allee 1 51373 Leverkusen, DE
  • BAYER PHARMA AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Müllerstr. 178 13353 Berlin, DE
Erfinder
  • BECK, Hartmut; DE
  • KAST, Raimund; DE
  • MEININGHAUS, Mark; DE
  • FÜRSTNER, Chantal; DE
  • STELLFELD, Timo; DE
  • VON BÜHLER, Clemens-Jeremias; DE
  • DIETZ, Lisa; DE
  • BAIRLEIN, Michaela; DE
  • ANLAHR, Johanna; DE
  • JÖRISSEN, Hannah; DE
  • HAUFF, Peter; DE
  • MÜLLER, Jörg; DE
  • DRÖBNER, Karoline; DE
  • NAGEL, Jens; DE
Vertreter
  • BIP PATENTS; Alfred-Nobel-Str. 10 40789 Monheim am Rhein NRW, DE
Prioritätsdaten
17165674.710.04.2017EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SUBSTITUIERTE N-ARYLETHYL-2-AMINOCHINOLIN-4-CARBOXAMIDE UND IHRE VERWENDUNG
(EN) SUBSTITUTED N-ARYLETHYL-2-AMINOQUINOLINE-4-CARBOXAMIDES AND USE THEREOF
(FR) N-ARYLÉTHYL-2-AMINOQUINOLÉINE-4-CARBOXAMIDES SUBSTITUÉS ET LEUR UTILISATION
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Anmeldung betrifft neue substituierte N-Arylethyl-2-aminochinolin-4-carboxamid-Derivate, Verfahren zu ihrer Herstellung, ihre Verwendung allein oder in Kombinationen zur Behandlung und/oder Prävention von Krankheiten sowie ihre Verwendung zur Herstellung von Arzneimitteln zur Behandlung und/oder Prävention von Krankheiten, insbesondere zur Behandlung und/oder Prävention von fibrotischen und inflammatorischen Erkrankungen.
(EN)
The invention relates to novel substituted N-arylethyl-2-aminoquinoline-4-carboxamide derivatives, to methods for the production thereof, to the use thereof either alone or in combination for treating and/or preventing diseases and to their use for producing drugs for treating and/or preventing diseases, particularly for the treatment and/or prevention of fibrotic and inflammatory diseases.
(FR)
L'invention concerne de nouveaux dérivés de N-aryléthyl-2-aminoquinoléine-4-carboxamides substitués, des procédés de préparation de ces composés, leur utilisation seuls ou en association pour le traitement et/ou la prévention de maladies, et leur utilisation pour la fabrication de médicaments destinés au traitement et/ou à la prévention de maladies, notamment au traitement et/ou à la prévention de maladies fibrotiques et inflammatoires.
Auch veröffentlicht als
EA201992389
EP2018713990
MXMX/a/2019/012152
PH12019502315
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten