Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018188984) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER BRENNKRAFTMASCHINE UND BRENNKRAFTMASCHINE

Pub. No.:    WO/2018/188984    International Application No.:    PCT/EP2018/058412
Publication Date: Fri Oct 19 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Apr 04 01:59:59 CEST 2018
IPC: F02D 41/00
F02D 41/30
F02D 13/02
F02D 13/06
F02D 17/02
Applicants: VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT
Inventors: GESSENHARDT, Christopher
Title: VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER BRENNKRAFTMASCHINE UND BRENNKRAFTMASCHINE
Abstract:
Bei einem erfindungsgemäßen Verfahren ist vorgesehen, dass ein Verbrennungsmotor zunächst in einem hinsichtlich des Wirkungsgrads vorteilhaften Miller-Vollbetrieb oder Atkinson-Vollbetrieb genutzt wird. Ausgehend von einem solchen Vollbetrieb wird in einen Teilbetrieb umgeschaltet, wobei zur Erzielung einer einerseits möglichst momentenneutralen und andererseits hinsichtlich des Wirkungsgrads optimalen Umschaltung zu einer Betätigung der den weiterhin zu betreibenden Brennräumen zugeordneten Einlassventile gemäß einer zweiten Ventilerhebungskurve umgeschaltet wird, wobei die durch diese zweite Ventilerhebungskurve bewirkte Schließzeit des Einlassventils hinsichtlich eines maximalen Liefergrads ausgelegt ist. Da eine solche Schließzeit des Einlassventils mit einer erhöhten Klopfgefahr einhergeht ist vorzugsweise vorgesehen, kurzfristig oder unmittelbar nach dem Umschalten auf die zweite Ventilerhebungskurve und vorzugsweise gleichzeitig mit einer Erhöhung des Drucks in einem Saugrohr des Verbrennungsmotors die Steuerzeiten des Einlassventils mittels eines Phasenstellers entweder weiter in Richtung spät (zur Erzielung eines Atkinson-Teilbetriebs) zu verstellen, wenn zuvor ein Miller-Vollbetrieb vorgesehen war, oder weiter in Richtung früh (zur Erzielung eines Miller-Teilbetriebs) zu verstellen, wenn zuvor auch ein Atkinson-Vollbetrieb vorgesehen war.