In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018188977 - BÜROKLAMMERNSYSTEM MIT VERBESSERTER HALTEKAPAZITÄT

Veröffentlichungsnummer WO/2018/188977
Veröffentlichungsdatum 18.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/058249
Internationales Anmeldedatum 29.03.2018
IPC
B Arbeitsverfahren; Transportieren
42
Buchbinderei; Alben; [Brief-]Ordner; besondere Drucksachen
F
Lösbar bzw. vorübergehend zusammengehaltene Blätter; Vorrichtungen zum Einordnen bzw. Ablegen; Karteikarten; Merkzeichen
1
Lösbar bzw. vorübergehend zusammengehaltene Blätter ohne Lochung; Vorrichtungen dafür
B42F 1/00 (2006.01)
CPC
Anmelder
  • COLLATH, Christian [DE/DE]; DE
Erfinder
  • COLLATH, Christian; DE
Vertreter
  • MISSELHORN, Martin; KANZLEI MISSELHORN Donaustraße 6 85049 Ingolstadt, DE
Prioritätsdaten
20 2017 102 210.212.04.2017DE
20 2017 106 081.006.10.2017DE
20 2017 106 188.412.10.2017DE
20 2017 107 590.713.12.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BÜROKLAMMERNSYSTEM MIT VERBESSERTER HALTEKAPAZITÄT
(EN) PAPER CLIP SYSTEM WITH IMPROVED HOLDING CAPACITY
(FR) SYSTÈME DE TROMBONES À CAPACITÉ DE MAINTIEN AMÉLIORÉE
Zusammenfassung
(DE)
Büroklammernsystem bestehend aus mindestens zwei Büroklammern (1) mit je einer großen Schleife (2) und einer in dem von dieser umgrenzten Innenbereich liegenden kleinen Schleife (3) und mindestens einem Verbindungselement, wobei das Verbindungselement eine Scheide (11) mit zwei flachen Großflächen ist, in die jede der beiden Büroklammern (1) mit einer ihrer Schleifen derart eingeschoben ist, dass die beiden Büroklammern (1) von der Scheide (11) so in Position gehalten werden, dass ihre andere Schleife zum Einklemmen eines zu haltenden Gegenstandes zwischen ihr und der Außenoberfläche der ihr zugewandten Großfläche der Scheide (11) bereit ist, wobei die beiden in ein und dieselbe Scheide eingeführten Schleifen der Büroklammern getrennt voneinander übereinander angeordnet sind.
(EN)
The invention relates to a paper clip system which consists of at least two paper clips (1) each having a large loop (2) and a small loop (3) that lies in the interior delimited by said large loop, and at least one connecting element, said connecting element being a sheath (11), comprising two flat extensive surfaces, into which each of the two paper clips (1) is inserted by one of their loops such that the two paper clips (1) are held in position by means of the sheath (11) with their remaining loop ready to clip an object to be held between said loop and the outer surface of the extensive surface of sheath (11) which faces same, wherein the two paper clip loops that are inserted into the same sheath are arranged so as to be separated and one above the other.
(FR)
L'invention concerne un système de trombones constitué d'au moins deux trombones (1) comprenant chacun une grande boucle (2) et une petite boucle (3) située dans la zone interne délimitée par cette dernière, et d'au moins un élément de liaison, l'élément de liaison étant une boucle (11) comprenant deux grandes surfaces plates, dans laquelle chacun des deux trombones (1) est inséré à l'aide de l'une de ses boucles, de sorte que les deux trombones (1) soient maintenus en position par la boucle (11) de manière à ce que leur autre boucle soit apte à serrer un objet destiné à être maintenu entre cette dernière et la surface externe de la grande surface de la boucle (11) tournée vers cette dernière, les deux boucles des trombones introduites dans une seule et même boucle étant superposées de façon à être séparées l'une de l'autre.
Auch veröffentlicht als
EP2018714255
SG11201910381V
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten