Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018188967) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM RECHNERGESTÜTZTEN TESTEN EINER BLOCKKETTE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/188967 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/058148
Veröffentlichungsdatum: 18.10.2018 Internationales Anmeldedatum: 29.03.2018
IPC:
G06Q 20/36 (2012.01) ,G06Q 20/00 (2012.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
20
Zahlungskonzepte, -pläne, -organisation oder -protokolle
30
gekennzeichnet durch die Verwendung bestimmter Vorrichtungen
36
mit elektronischen Geldbörsen oder elektronischen Tresoren
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
20
Zahlungskonzepte, -pläne, -organisation oder -protokolle
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
FALK, Rainer; DE
Prioritätsdaten:
17166334.712.04.2017EP
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR TESTING A BLOCKCHAIN IN A COMPUTER-AIDED MANNER
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE TEST ASSISTÉ PAR ORDINATEUR D’UNE CHAÎNE DE BLOCS
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM RECHNERGESTÜTZTEN TESTEN EINER BLOCKKETTE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for testing a blockchain in a computer-aided manner, having the following method steps: generating a specified transaction and/or a specified smart contract, the specified transaction and/or the specified smart contract being paired with a respective specification value; adding the specified transaction and/or the specified smart contract into the blockchain; carrying out the specified transaction and/or the specified smart contract, a measurement value of the specified transaction and/or the specified smart contract being detected; and testing the measurement value using the specification value, wherein a control signal is provided in the event of a deviation from the specification value.
(FR) L'invention concerne un procédé de test assisté par ordinateur d'une chaîne de blocs comprenant les étapes suivantes: Génération d'une transaction prédéfinie et/ou d'un contrat intelligent prédéfini, une valeur de consigne étant respectivement associée à la transaction prédéfinie et/ou au contrat intelligent prédéfini; Insertion de la transaction prédéfinie et/ou du contrat intelligent prédéfini dans la chaîne de blocs; Exécution de la transaction prédéfinie et/ou du contrat intelligent prédéfini, une valeur de mesure de l'exécution de la transaction prédéfinie et/ou du contrat intelligent prédéfini étant détectée; Test de la valeur de mesure à l'aide de la valeur de consigne, un signal de commande étant fourni en cas d'écart par rapport à la valeur prédéfinie.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum rechnergestützten Testen einer Blockkette mit folgenden Verfahrensschritten. Generieren einer vorgegebenen Transaktion und/oder eines vorgegebenen Smart-Contracts, wobei der vorgegebenen Transaktion und/oder dem vorgegebenen Smart-Contract jeweils ein Vorgabewert zugeordnet ist. Einfügen der vorgegebenen Transaktion und/oder des vorgegebenen Smart-Contracts in die Blockkette. Ausführen der vorgegebenen Transaktion und/oder des vorgegebenen Smart-Contracts, wobei ein Messwert des Ausführens der vorgegebenen Transaktion und/oder dem vorgegebenen Smart- Contract erfasst wird. Testen des Messwertes anhand des Vorgabewertes, wobei bei einer Abweichung von dem Vorgabewert ein Steuersignal bereitgestellt wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)