In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018188943 - SENSORELEMENT ZUR ERFASSUNG MINDESTENS EINER EIGENSCHAFT EINES FLUIDEN MEDIUMS

Veröffentlichungsnummer WO/2018/188943
Veröffentlichungsdatum 18.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/057780
Internationales Anmeldedatum 27.03.2018
IPC
G Physik
01
Messen; Prüfen
F
Messen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
1
Messen des Volumen- oder Massendurchflusses eines Fluids oder eines fließfähigen festen Stoffes, wobei das Fluid in einem ständigen Fluss durch das Instrument fließt
05
mittels mechanischer Effekte
34
durch Messen von Druck oder Differenzdruck
G Physik
01
Messen; Prüfen
F
Messen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
5
Messen eines proportionalen Teilstromes
G01F 1/34 (2006.01)
G01F 5/00 (2006.01)
CPC
G01F 1/34
G01F 1/36
G01F 1/40
G01F 5/00
G01F 5/005
G01L 19/0038
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder
  • PLOGMANN, Benjamin; DE
Prioritätsdaten
10 2017 206 234.711.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SENSORELEMENT ZUR ERFASSUNG MINDESTENS EINER EIGENSCHAFT EINES FLUIDEN MEDIUMS
(EN) SENSOR ELEMENT FOR DETECTING AT LEAST ONE PROPERTY OF A FLUID MEDIUM
(FR) ÉLÉMENT DE DÉTECTION PERMETTANT DE DÉTECTER AU MOINS UNE PROPRIÉTÉ D'UN MILIEU FLUIDE
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein Sensorelement (110) zur Erfassung mindestens einer Eigenschaft eines fluiden Mediums vorgeschlagen. Das Sensorelement (110) umfasst mindestens ein Gehäuse (120) mit mindestens einer für das fluiden Medium zugänglichen Einlauföffnung (124). In der Einlauföffnung (124) ist mindestens ein Drucksensor (132) zur Erfassung eines Drucks des fluiden Mediums angeordnet. In der Einlauföffnung (124) ragt vor dem Drucksensor (132) eine Mehrzahl von Rippen (138) aus mindestens einer Wand (134, 136) der Einlauföffnung (124) in die Einlauföffnung (124) hinein.
(EN)
The invention relates to a sensor element (110) for detecting at least one property of a fluid medium. The sensor element (110) has at least one housing (120) with at least one inlet opening (124) that can be accessed by the fluid medium. At least one pressure sensor (132) for detecting a pressure of the fluid medium is arranged in the inlet opening (124). In the inlet opening (124) and before the pressure sensor (132), a plurality of ribs (138) project from at least one wall (134, 136) of the inlet opening (124) into the inlet opening (124).
(FR)
L'invention concerne un élément de détection (110) permettant de détecter au moins une propriété d'un milieu fluide. L'élément de détection (110) comporte au moins un boîtier (120) doté d'au moins une ouverture d'entrée (124) accessible au milieu fluide. Au moins un capteur de pression (132) servant à détecter une pression du milieu fluide est disposé dans l'ouverture d'entrée (124). Dans l'ouverture d'entrée (124), une pluralité de nervures (138) font saillie devant le capteur de pression (132) à partir d'au moins une paroi (134, 136) de l'ouverture d'entrée (124) jusque dans l’ouverture d'entrée (124).
Auch veröffentlicht als
EP2018715589
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten