Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018188912) BESTIMMEN EINES VERSCHMUTZUNGSGRADS IN EINEM GARRAUM

Pub. No.:    WO/2018/188912    International Application No.:    PCT/EP2018/057034
Publication Date: Fri Oct 19 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Mar 21 00:59:59 CET 2018
IPC: F24C 7/08
F24C 14/00
G01N 21/47
G01N 21/552
G01N 21/94
G01N 21/954
Applicants: BSH HAUSGERÄTE GMBH
Inventors: DEUTSCH, Tobias
EITER, Hans-Martin
HEIKEL, Barbara
HORN, Katrin
NEUMAYER, Dan
RANZENBERGER, Barbara
ROTH, Kerstin
STROBL, Veronika
Title: BESTIMMEN EINES VERSCHMUTZUNGSGRADS IN EINEM GARRAUM
Abstract:
Ein Verfahren dient zum Bestimmen einer Verschmutzung einer Oberfläche (5), die einem Garraum (2) eines Gargeräts (1) ausgesetzt ist, wobei bei dem Verfahren ein Messbereich (10) der Oberfläche (5) mittels eines Lichtbündels (L) beleuchtet wird, eine von dem Messbereich (10) abgestrahlte Stärke (I, l0) einer Streustrahlung gemessen wird und aus der Streustrahlung ein Streuungswert (A) als ein Maß für die Verschmutzung bestimmt wird. Gargerät (1), aufweisend einen Garraum (2), mindestens eine Lichtquelle (7) zur Bestrahlung eines Messbereichs (10) einer Oberfläche (5), die dem Garraum (2) ausgesetzt ist, mit einem Lichtbündel (L), mindestens einen Lichtsensor (12) zum Messen von Streustrahlung von dem Messbereich (10) und eine mit der mindestens einen Lichtquelle (7) und mit dem mindestens einen Lichtsensor (12) gekoppelte Verarbeitungseinrichtung (13), die dazu eingerichtet ist, aus der Streustrahlung einen Streuungswert als ein Maß für die Verschmutzung zu bestimmen. Die Erfindung ist insbesondere vorteilhaft anwendbar auf Öfen, insbesondere auf selbstreinigende Öfen.