In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018188903 - VORRICHTUNG ZUM AUSTAUSCHEN EINES FILTERELEMENTS

Veröffentlichungsnummer WO/2018/188903
Veröffentlichungsdatum 18.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/056905
Internationales Anmeldedatum 19.03.2018
IPC
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
29
Filter mit während der Filtration stationären Filterelementen, z.B. Druck- oder Saugfilter, die nicht durch die Gruppen B01D24/-B01D27/171; Filterelemente hierfür
11
Beutel-, Käfig-, Schlauch-, Röhren-, Hülsen- oder ähnliche Filterelemente
13
nicht selbsttragende Filterelemente
15
angeordnet für einwärts gerichtete Strömung der Filtration
21
mit gewellten, gefalteten oder gewickelten Bögen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
29
Filter mit während der Filtration stationären Filterelementen, z.B. Druck- oder Saugfilter, die nicht durch die Gruppen B01D24/-B01D27/171; Filterelemente hierfür
96
in denen die Filterelemente zwischen den Filtriervorgängen bewegt werden; besondere Maßnahmen für das Entfernen oder Ersetzen der Filterelemente; Transportsysteme für Filter
B01D 29/21 (2006.01)
B01D 29/96 (2006.01)
CPC
B01D 2201/24
B01D 2201/291
B01D 2201/306
B01D 2201/4015
B01D 29/21
B01D 29/96
Anmelder
  • HYDAC FLUIDCARECENTER GMBH [DE/DE]; Industriestraße 66280 Sulzbach/Saar, DE
Erfinder
  • SCHOLL, Thomas; DE
  • HAUPENTHAL, Jonas; DE
Vertreter
  • BARTELS UND PARTNER, PATENTANWÄLTE; Lange Str. 51 70174 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten
10 2017 003 579.212.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG ZUM AUSTAUSCHEN EINES FILTERELEMENTS
(EN) DEVICE FOR REPLACING A FILTER ELEMENT
(FR) DISPOSITIF SERVANT À REMPLACER UN ÉLÉMENT FILTRANT
Zusammenfassung
(DE)
Vorrichtung zum Austauschen eines in einem Filtergehäuse (1) zumindest teilweise aufgenommenen, insbesondere verbrauchten Alt-Filterelements (5) gegen ein in dieses Filtergehäuse (1) einzuwechselndes, insbesondere unverbrauchtes Neu-Filterelement (5), das mit einer Kupplungseinrichtung (43; 57) versehen ist, die mit einer weiteren Kupplungseinrichtung (33; 53) am Alt-Filterelement (5) eine wieder lösbare Kupplung ausbildet, die im gekuppelten Zustand das Ausbringen des Alt-Filterelements (5) aus dem Filtergehäuse (1) mittels des Neu-Filterelements (5) ermöglicht.
(EN)
The invention relates to a device for replacing an old filter element (5), which in particular is used and is at least partly held in a filter housing (1), with a new filter element (5), which in particular is unused and should be inserted into said filter housing (1) as a replacement, which new filter element is provided with a coupling apparatus (43; 57), which forms a releasable coupling with a further coupling apparatus (33; 53) on the old filter element (5), which coupling, in the coupled state, allows the old filter element (5) to be brought out of the filter housing (1) by means of the new filter element (5).
(FR)
L’invention concerne un dispositif servant à remplacer un ancien élément filtrant (5), en particulier usagé, logé au moins partiellement dans un carter de filtre (1) par un nouvel élément filtrant (5), en particulier neuf, à échanger dans ledit carter de filtre (1), qui est muni d’un dispositif d’accouplement (43 ; 57) qui forme avec un autre dispositif d’accouplement (33 ; 53) au niveau de l’ancien élément filtrant (5) un accouplement détachable qui permet, à l’état accouplé, de retirer l’ancien élément filtrant (5) du carter de filtre (1) au moyen du nouvel élément filtrant (5).
Auch veröffentlicht als
EP2018712861
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten