In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018188887 - SCHWERKRAFTBIEGEFORM ZUM BIEGEN VON GLASSCHEIBEN MIT GEKRÜMMTER AUFLAGEFLÄCHE

Veröffentlichungsnummer WO/2018/188887
Veröffentlichungsdatum 18.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/056470
Internationales Anmeldedatum 15.03.2018
IPC
C Chemie; Hüttenwesen
03
Glas; Mineral- oder Schlackenwolle
B
Herstellung oder Formgebung von Glas, Mineral- oder Schlackenwolle; Nachbehandlungsverfahren bei der Herstellung oder Formgebung von Glas, Mineral- oder Schlackenwolle
23
Nachformen von vorgeformtem Glas
02
von Glastafeln
023
durch Biegen
025
aufgrund der Schwerkraft
C Chemie; Hüttenwesen
03
Glas; Mineral- oder Schlackenwolle
B
Herstellung oder Formgebung von Glas, Mineral- oder Schlackenwolle; Nachbehandlungsverfahren bei der Herstellung oder Formgebung von Glas, Mineral- oder Schlackenwolle
23
Nachformen von vorgeformtem Glas
02
von Glastafeln
023
durch Biegen
03
durch Pressbiegen zwischen Formen
C03B 23/025 (2006.01)
C03B 23/03 (2006.01)
CPC
C03B 23/0252
C03B 23/03
Anmelder
  • SAINT-GOBAIN GLASS FRANCE [FR/FR]; 18, avenue d'Alsace 92400 Courbevoie, FR
Erfinder
  • SCHILLINGS, Peter; DE
  • BORDERIOU, Arnaud; FR
  • PALMANTIER, Arthur; DE
  • ZEICHNER, Achim; DE
Vertreter
  • FEIST, Florian Arno; DE
Prioritätsdaten
17165666.310.04.2017EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHWERKRAFTBIEGEFORM ZUM BIEGEN VON GLASSCHEIBEN MIT GEKRÜMMTER AUFLAGEFLÄCHE
(EN) GRAVITY BENDING MOULD FOR BENDING GLASS PANES HAVING A CURVED SUPPORT SURFACE
(FR) FORME DE BOMBAGE PAR GRAVITATION POUR LE BOMBAGE DE FEUILLES DE VERRE AVEC UNE SURFACE DE CONTACT COURBE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Schwerkraftbiegeform (1) zum Biegen von Glasscheiben, umfassend eine rahmenförmige Auflagefläche (2), die dazu geeignet ist, eine Glasscheibe (I) darauf anzuordnen, und die eine Außenkante (3) und eine Innenkante (4) aufweist, wobei die Auflagefläche (2) einen der Außenkante (3) zugewandten äußeren Bereich (2A), einen der Innenkante (4) zugewandten inneren Bereich (2B) und einen mittleren Bereich (2C) zwischen dem äußeren Bereich (2A) und dem inneren Bereich (2B) aufweist, und wobei der äußere Bereich (2A) plan und horizontal ausgebildet ist, der mittlere Bereich (2C) zur Innenkante (4) hin geneigt und plan oder gekrümmt ausgebildet ist und der innere Bereich (2B) eine der Krümmung der Glasscheibe (I) entgegengesetzte Krümmung aufweist, und wobei der innere Bereich (2B) stärker gekrümmt ist als der mittlere Bereich (2C).
(EN)
The present invention relates to a gravity bending mould (1) for bending glass panes, comprising a frame-like support surface (2), which is suitable for arranging a glass pane (I) thereon, and which has an outer edge (3) and an inner edge (4), wherein the support surface (2) has an external region (2A) close to the outer edge (3), an internal region (2B) close to the inner edge (4), and a central region (2C) between the external region (2A) and the internal region (2B), and wherein the external region (2A) is planar and horizontal, the central region (2C) is inclined towards the inner edge (4) and is planar or curved, and the internal region (2B) has a curvature in the opposite direction to the curvature of the glass pane (1), and wherein the internal region (2B) is curved to a greater extent than the central region (2C).
(FR)
La présente invention concerne une forme de bombage par gravitation (1) pour le bombage de feuilles de verre, comprenant une surface de contact (2) en forme de cadre, qui est appropriée pour y disposer une feuille de verre (I), et qui comprend un bord externe (3) et un bord interne (4), la surface de contact (2) comprenant une zone externe (2A) orientée vers le bord externe (3), une zone interne (2B) orientée vers le bord interne (4) et une zone centrale (2C) entre la zone externe (2A) et la zone interne (2B), et la zone externe (2A) étant formée plane et horizontale, la zone centrale (2C) étant inclinée vers le bord interne (4) et formée plane ou courbe et la zone interne (2B) comprenant une courbure opposée à la courbure de la feuille de verre (I), et la zone interne (B) étant plus fortement courbée que la zone centrale (2C).
Auch veröffentlicht als
EP2018711333
MXMX/a/2019/012149
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten