In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018188866 - FAHRBARE GEHHILFE

Veröffentlichungsnummer WO/2018/188866
Veröffentlichungsdatum 18.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/056065
Internationales Anmeldedatum 12.03.2018
IPC
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
H
Geräte für die physikalische Therapie, z.B. Vorrichtungen zum Lokalisieren oder Anregen spezieller Reflexpunkte am Körper; künstliche Beatmung; Massage; Badeeinrichtungen für besondere therapeutische oder hygienische Zwecke oder für bestimmte Körperteile
3
Vorrichtungen zur Erleichterung des Gehens für Kranke oder Behinderte
04
Mit Rädern versehene Gehhilfen für Kranke oder Behinderte
[IPC code unknown for B62K 5/03]
A61H 3/04 (2006.01)
B62K 5/003 (2013.01)
CPC
A61H 2003/005
A61H 2003/046
A61H 3/04
B62H 1/12
B62K 5/003
Anmelder
  • ORTHOSCOOT GMBH [DE/DE]; Gessertshausener Straße 2 86356 Neusäß/Vogelsang, DE
Erfinder
  • HEINRICH, Frank; DE
  • HERTLE, Andreas; DE
Vertreter
  • CHARRIER RAPP & LIEBAU; Fuggerstraße 20 86150 Augsburg, DE
Prioritätsdaten
20 2017 102 137.810.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FAHRBARE GEHHILFE
(EN) MOBILE WALKING AID
(FR) DÉAMBULATEUR MOBILE
Zusammenfassung
(DE)
Bei einer fahrbaren Gehhilfe (1) mit einem Fahrwerk (2), einem Rahmen (7; 107; 207; 307) und einer Auflage (8) für ein Bein einer Person, wobei das Fahrwerk (2) eine zweirädrige Vorderachse (3) und eine Hinterachse (6; 106; 206; 306) aufweist, ist die Hinterachse (6; 106; 206; 306) zwischen einer einrädrigen Ausführung mit einem ersten Rad (9; 109; 209; 309) und einer zweirädrigen Ausführung umrüstbar. Zur Umrüstung von der einrädrigen in die zweirädrige Ausführung kann ein Umrüstsatz vorgesehen sein, der eine an der Achse (14; 214; 314) des ersten Rades (9; 209; 309) montierbare Achsverlängerung (11; 211; 311) und ein zweites Rad (10; 210; 310) aufweist, wobei die Achsverlängerung (11; 211; 311) wahlweise auf jeder der beiden Seiten der Achse (14; 214; 314) des ersten Rades (9; 209; 309), welches lateral mittig zwischen den Vorderrädern (12, 13) angeordnet ist, montierbar ist.
(EN)
The invention relates to a mobile walking aid (1) having an undercarriage (2), a frame (7; 107; 207; 307) and a support (8) for a person's leg, said undercarriage (2) comprising a two-wheeled front axle (3) and a rear axle (6; 106; 206; 306), wherein the rear axle (6; 106; 206; 306) can be converted between a single-wheeled embodiment with a first wheel (9; 109; 209; 309), and a two-wheeled embodiment. In order to convert the present invention from the single-wheeled embodiment into the two-wheeled embodiment, a conversion kit can be provided which comprises an axle extension (11; 211; 311) that can be mounted on the axle (14; 214; 314) of the first wheel (9; 209; 309), and a second wheel (10; 210; 310), wherein said axle extension (11; 211; 311;) can be mounted, optionally, on both sides of the axle (14; 214; 314) of the first wheel (9; 209; 309) which is arranged laterally and centrally between the front wheels (12, 13).
(FR)
L'invention concerne un déambulateur mobile (1) comprenant un châssis (2), un cadre (7; 107; 207; 307) et un appui (8) destiné à une jambe d'une personne, le châssis (2) comportant un essieu avant à deux roues (3) et un essieu arrière (6; 106; 206; 306), dans lequel l'essieu arrière (6; 106; 206; 306) peut être converti d'un mode de réalisation à une roue comprenant une première roue (9; 109; 209; 309) à un mode de réalisation à deux roues. Afin d'opérer la conversion du mode de réalisation à une roue au mode de réalisation à deux roues, un équipement de conversion peut être agencé, lequel comporte un prolongement axial (11; 211; 311) pouvant être monté sur l'axe (14; 214; 314) de la première roue (9; 209; 309) et une seconde roue (10; 210; 310), le prolongement axial (11; 211; 311) pouvant être monté sélectivement sur chacun des deux côtés de l'axe (14; 214; 314) de la première roue (9; 209; 309), laquelle est disposée centralement entre les roues avant (12, 13).
Auch veröffentlicht als
EP2018712531
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten