Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018188840) VERFAHREN UND ANORDNUNG ZUM DETEKTIEREN EINER UNWUCHT EINES ROTIERENDEN MASCHINENELEMENTS

Pub. No.:    WO/2018/188840    International Application No.:    PCT/EP2018/054118
Publication Date: Fri Oct 19 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Feb 21 00:59:59 CET 2018
IPC: G01M 1/22
Applicants: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT
Inventors: BRANDTSTAEDTER, Heide
HÜBNER, Lutz
JUNGIEWICZ, Artur
LUDWIG, Christoph Ernst
TSOUCHNIKA, Efrossini
WEVER, Utz
Title: VERFAHREN UND ANORDNUNG ZUM DETEKTIEREN EINER UNWUCHT EINES ROTIERENDEN MASCHINENELEMENTS
Abstract:
Zum Detektieren einer Unwucht eines rotierenden Maschinenelements (ME) werden dort gemessene Sensordaten (SD) fortlaufend erfasst und einer parallel zum Betrieb des Maschinenelements (ME) ausgeführten, dynamischen Simulation (SIM) des rotierenden Maschinenelements (ME) zugeführt. Durch die Simulation (SIM) wird anhand der zugeführten Sensordaten (SD) ein dynamischer Zustand (STAT) des rotierenden Maschinenelements (ME) ermittelt, wobei eine variierbare dynamische Einwirkung (F) auf das rotierende Maschinenelement (ME) simuliert wird. Anhand des ermittelten dynamischen Zustands (STAT) werden simulierte Sensordaten (SSD) ermittelt. Die dynamische Einwirkung (F) wird derart variiert, dass ein Abstand (D) zwischen den simulierten Sensordaten (SSD) und den erfassten Sensordaten (SD) verringert wird. Weiterhin wird aus einer aus der Variation resultierenden dynamischen Einwirkung (RF) ein Betrag ( I Fu I ) der Unwucht abgeleitet und ausgegeben.