In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018188836 - WC-SPÜLKASTEN MIT BIDETBRAUSE UND INJEKTER SOWIE VERWENDUNG DESSELBIGEN

Veröffentlichungsnummer WO/2018/188836
Veröffentlichungsdatum 18.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/053734
Internationales Anmeldedatum 15.02.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 01.08.2018
IPC
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
03
Wasserversorgung; Kanalisation
D
Wasserklosetts oder Urinale mit Spülvorrichtungen; Spülventile dafür
9
Sanitäre oder andere Zusatzeinrichtungen für Klosettanlagen
08
Vorrichtungen im Becken, die aufsteigende Wasserstrahlen hervorbringen [Unterduschen]; Abänderungen des Beckens zur Anwendung solcher Vorrichtungen
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
03
Wasserversorgung; Kanalisation
C
Hausinstallationen für Frisch- oder Abwasser; Ausgüsse
1
Hausinstallationen für Frisch- oder Abwasser; Ausgüsse
02
Hausinstallationen für Frischwasser
10
Vorrichtungen, die das Eindringen von Verunreinigungen in Trinkwasserleitungen verhindern, z.B. Vorrichtungen zum Belüften selbstschließender Spülventile
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
03
Wasserversorgung; Kanalisation
D
Wasserklosetts oder Urinale mit Spülvorrichtungen; Spülventile dafür
1
Wasserspülvorrichtungen mit Spülkästen
E03D 9/08 (2006.01)
E03C 1/10 (2006.01)
E03D 1/00 (2006.01)
CPC
E03C 1/055
E03C 1/057
E03C 1/10
E03C 1/102
E03D 1/00
E03D 9/08
Anmelder
  • NEOPERL GMBH [DE/DE]; Klosterrunsstr. 9-11 79379 Müllheim, DE
Erfinder
  • HAUTH, Matthias; DE
Vertreter
  • BÖRJES-PESTALOZZA, Henrich; DE
  • MERTZLUFFT-PAUFLER, Cornelius; DE
  • RUMMLER, Felix; DE
  • NIELEN, Michael; DE
Prioritätsdaten
20 2017 102 237.413.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) WC-SPÜLKASTEN MIT BIDETBRAUSE UND INJEKTER SOWIE VERWENDUNG DESSELBIGEN
(EN) TOILET CISTERN WITH BIDET SPRAY HEAD AND INJECTOR, AND USE THEREOF
(FR) CHASSE D'EAU DE W.C. AVEC BIDET DE SALLE DE BAIN ET INJECTEUR AINSI QUE SON UTILISATION
Zusammenfassung
(DE)
Ein WC-Spülkasten (1) mit einer Wandung (2), die einen im Wesentlichen quaderförmigen Wasserbehälter (3) formt. Durch die Wandung (2) ist ein Zulauf (5) geführt, mit welchem der Wasserbehälter (3) befüllbar ist. In dem Zulauf (5) ist ein Absperrventil (7) angeordnet, welches mit einer Abschaltvorrichtung (8) zusammenwirkt, die bei Erreichen eines Abschaltfüllstandes (14) in dem Wasserbehälter (3) das Absperrventil (7) auslöst. In dem Wasserbehälter (3) ist in einem Bauraum (13) oberhalb des Abschaltfüllstandes (14) ein Injektor (15) angeordnet. Der abströmseitige Ausgang (16) des Injektors (15) ist aus dem Wasserbehälter (3) herausgeführt.
(EN)
The invention relates to a toilet cistern (1) comprising a wall (2) forming a substantially rectangular water tank (3). A supply line (5) is guided through the wall (2) and used to fill the water tank (3). A shut-off valve (7) is arranged in the supply line (5), said shut-off valve cooperating with a disabling device (8) that triggers the shut-off valve (7) when a disabling level (14) is reached in the water tank (3). An injector (15) is arranged in the water tank (3) in a space (13) above the disabling level (14). The outlet (16) of the injector (15), on the outflow side, leads out of the water tank (3).
(FR)
Une chasse d'eau de W.-C. (1) avec une paroi (2) en forme de réservoir d'eau sensiblement parallélépipédique (3). Une entrée (5) à travers la paroi (2) permet de remplir le réservoir d'eau (3). Une vanne d'arrêt (7) installée dans l'entrée (5) interagit avec un dispositif de coupure (8) et déclenche la vanne d'arrêt (7) lorsque le niveau de remplissage maximal (14) est atteint dans le réservoir d'eau (3). Un injecteur (15) est installé dans un espace de montage (13) au-dessus du niveau de remplissage maximal (14) dans le réservoir d'eau (3). La sortie (16) de l'injecteur (15) du côté évacuation est retirée du réservoir d'eau (3).
Auch veröffentlicht als
EP2018709479
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten