Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018188790) VENTILMECHANISMUS FÜR EINE LÄNGENVERSTELLBARE PLEUELSTANGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/188790 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/000183
Veröffentlichungsdatum: 18.10.2018 Internationales Anmeldedatum: 10.04.2018
IPC:
F02B 75/04 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
B
Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung mit Verdrängerwirkung; Brennkraftmaschinen allgemein
75
Sonstige Brennkraftmaschinen, z.B. Einzylinder-Brennkraftmaschinen
04
mit veränderlichem Abstand zwischen dem Kolben in der oberen Totpunktlage und dem Zylinderkopf
Anmelder:
IWIS MOTORSYSTEME GMBH & CO. KG [DE/DE]; Albert-Roßhaupter-Strasse 53 81369 München, DE
AVL LIST GMBH [AT/AT]; AT
Erfinder:
HELLER, Malte; DE
Vertreter:
GRÜNECKER PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTG MBB; Leopoldstrasse 4 80802 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 107 718.910.04.2017DE
Titel (EN) VALVE MECHANISM FOR A LONGITUDINALLY ADJUSTABLE CONNECTING ROD
(FR) MÉCANISME DE SOUPAPE DESTINÉ À UNE BIELLE À LONGUEUR RÉGLABLE
(DE) VENTILMECHANISMUS FÜR EINE LÄNGENVERSTELLBARE PLEUELSTANGE
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a longitudinally adjustable connecting rod for an internal combustion engine, comprising a first connecting-rod eye for receiving a piston pin and a second connecting-rod eye for receiving a crankpin, the distance between the piston pin and the crankpin being adjustable by means of a hydraulic actuation circuit that can be controlled by means of a hydraulic valve mechanism. The invention further relates to an internal combustion engine comprising such a longitudinally adjustable connecting rod. The hydraulic valve mechanism comprises a control valve with a control piston that is slidably guided in a control cylinder and to which pressure can be applied at both ends, a first supply channel with a first pressure relief valve and a second supply channel with a second pressure relief valve. The first supply channel and the second supply channel open into the control cylinder at different ends of the control piston, and the first pressure relief valve and the second pressure relief valve open at different pressures. The control piston is in a first final piston position at a pressure that opens one pressure relief valve and in a second final piston position at a pressure that opens both pressure relief valves.
(FR) La présente invention concerne une bielle à longueur réglable pour un moteur à combustion, comprenant une première tête de bielle destinée à recevoir un axe de piston et une seconde tête de bielle destinée à recevoir un tourillon de vilebrequin, la distance entre l'axe de piston et le tourillon de vilebrequin pouvant être réglée par un circuit de commande hydraulique qui peut être commandé au moyen d'un mécanisme de soupape hydraulique. L'invention concerne en outre un moteur à combustion comprenant une telle bielle à longueur réglable. Le mécanisme de soupape hydraulique comporte une soupape de commande comprenant un piston de commande guidé de façon à pouvoir être déplacé dans un cylindre de commande et pouvant être mis sous pression des deux côtés, un premier canal d'alimentation comprenant une première soupape de surpression et un second canal d'alimentation comprenant une seconde soupape de surpression, le premier canal d'alimentation et le second canal d'alimentation débouchant sur le cylindre de commande sur des côtés différents du piston de commande, la première soupape de surpression et la seconde soupape de surpression s'ouvrant à des pressions différentes, et le piston de commande se trouvant dans une première position d'extrémité de piston lors d'une pression ouvrant la soupape de surpression et dans une seconde position d'extrémité de piston lors d'une pression ouvrant les deux soupapes de surpression.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine längenverstellbare Pleuelstange für einen Verbrennungsmotor, mit einem ersten Pleuelauge zur Aufnahme eines Kolbenbolzens und einem zweiten Pleuelauge zur Aufnahme eines Kurbelwellenzapfens, wobei der Abstand zwischen dem Kolbenbolzen und dem Kurbelwellenzapfen von einer hydraulischen Ansteuerschaltung einstellbar ist, die mittels eines hydraulischen Ventilmechanismus steuerbar ist. Weiter betrifft die Erfindung einen Verbrennungsmotor mit einer solchen längenverstellbaren Pleuelstange. Der hydraulische Ventilmechanismus weist ein Steuerventil mit einem in einem Steuerzylinder verschiebbar geführten, beidseitig mit Druck beaufschlagbaren Steuerkolben, einen ersten Versorgungskanal mit einem ersten Überdruckventil und einen zweiten Versorgungskanal mit einem zweiten Überdruckventil auf, wobei der erste Versorgungskanal und der zweite Versorgungskanal auf unterschiedlichen Seiten des Steuerkolbens in den Steuerzylinder münden, das erste Überdruckventil und zweite Überdruckventil bei unterschiedlichen Drücken öffnen, und wobei der Steuerkolben bei einem ein Überdruckventil öffnenden Druck in einer ersten Kolbenendstellung und bei einem beide Überdruckventile öffnenden Druck in einer zweiten Kolbenendstellung steht.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)