In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018188687 - BREITBANDIGE RÜCKSEITIG ABGEDECKTE SCHLITZANTENNE UND ANTENNENGRUPPEN DAMIT

Veröffentlichungsnummer WO/2018/188687
Veröffentlichungsdatum 18.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/DE2018/100292
Internationales Anmeldedatum 02.04.2018
IPC
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
1
Einzelheiten von Antennen oder Maßnahmen in Verbindung mit Antennen
42
Gehäuse, die nicht unmittelbar mit den Strahlungselementen mechanisch vereinigt sind, z.B. Antennenkuppeln [Radome]
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
13
Hornstrahler oder Hohlleiterstrahler; Schlitzantennen; geschlitzte Hohlleiter- oder Leckwellenleiter-Antennen; gleichwertige Gebilde, die eine Strahlung entlang des Übertragungsweges einer leitungsgebundenen Welle verursachen
10
Resonanzschlitzantennen
18
der Schlitz befindet sich vor einem Hohlraumresonator oder in einer Begrenzungswand eines Hohlraumresonators
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
21
Strahlergruppen oder Antennensysteme
[IPC code unknown for H01Q 5/378]
H01Q 1/42 (2006.01)
H01Q 13/18 (2006.01)
H01Q 21/00 (2006.01)
H01Q 5/378 (2015.01)
CPC
H01Q 1/42
H01Q 13/18
H01Q 19/28
H01Q 21/00
H01Q 21/064
H01Q 3/34
Anmelder
  • KATHREIN SE [DE/DE]; Anton-Kathrein-Str. 1—3 83022 Rosenheim, DE
Erfinder
  • GERL, Markus; DE
Vertreter
  • NOWACK, Linda; DE
Prioritätsdaten
10 2017 107 901.712.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BREITBANDIGE RÜCKSEITIG ABGEDECKTE SCHLITZANTENNE UND ANTENNENGRUPPEN DAMIT
(EN) BROAD-BAND SLOT ANTENNA COVERED ON THE REAR SIDE, AND ANTENNA GROUP COMPRISING SAME
(FR) ANTENNE À FENTES LARGE BANDE À FACE ARRIÈRE RECOUVERTE ET GROUPES D'ANTENNES LA COMPRENANT
Zusammenfassung
(DE)
Schlitzantenne mit den Elementen: umlaufende Gehäusewand, Rückwand, Speiseelement, Speisepunkt, mit den Eigenschaften: das Speiseelement ist an zwei gegenüberliegenden Verbindungsstellen mit der Gehäusewand elektrisch verbunden, das Speiseelement ist an den Verbindungsstellen schmaler als im mittleren Bereich zwischen den Verbindungsstellen, am Rand des mittleren Bereichs zwischen den Verbindungsstellen befindet sich der Speisepunkt sowie eine korrespondierende Öffnung in der Gehäusewand, am Speisepunkt ist ein Leiter zur Speisung der Schlitzantenne anschließbar, das Speiseelement besitzt mindestens einen Schlitz.
(EN)
The invention relates to a slot antenna comprising the following elements: a peripheral housing wall, a rear wall, a feed element, and a feed point. Said slot antenna is characterised in that: the feed element is electrically connected to the housing wall at two opposing connection points; the feed element is narrower at the connection points than in the middle region between the connection points; the feed point is located on the edge of the middle region between the connection points, as well as a corresponding opening in the housing wall; a conductor for feeding the slot antenna can be connected to the feed point; and the feed element comprises at least one slot.
(FR)
Antenne à fentes comprenant les éléments : une paroi de boîtier périphérique, une paroi arrière, un élément d'alimentation, un point d'alimentation, avec les propriétés : l'élément d'alimentation est connecté électriquement à la paroi de boîtier en deux points de connexion opposés, l'élément d'alimentation est plus étroit aux points de connexion que dans la zone centrale entre les points de connexion, sur le bord de la zone centrale entre les points de connexion se trouve un point d'alimentation ainsi qu'une ouverture correspondante dans la paroi de boîtier, un conducteur peut être connecté au point d'alimentation pour alimenter l'antenne, l'élément d'alimentation possède au moins une fente.
Auch veröffentlicht als
EP2018718677
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten