In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2018185297 - VERPACKUNG EINES OBJEKTS, INSBESONDERE EINER TOPFPFLANZE

Veröffentlichungsnummer WO/2018/185297
Veröffentlichungsdatum 11.10.2018
Internationale Veröffentlichungsnummer PCT/EP2018/058880
Internationales Anmeldedatum 06.04.2018
IPC
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
75
Verpackungen, die Gegenstände oder Materialien enthalten, die teilweise oder ganz in Streifen, Platten, Zuschnitten, Röhren oder in Bahnen aus biegsamem Bogenmaterial, z.B. in gefalteten Hüllen, eingeschlossen sind
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
77
Packungen, die durch Einschließen von Gegenständen oder Materialien in vorgeformte Behältnisse, z.B. Kästen, Schachteln, Säcke, Beutel, gebildet sind
04
Gegenstände oder Materialien, die in zwei oder mehr ineinander angeordnete Behältnisse eingeschlossen sind
06
Flüssigkeiten oder zähe Flüssigkeiten, die in biegsame Behältnisse eingeschlossen sind, die innerhalb steifer Behältnisse angeordnet sind
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
85
Behältnisse, Verpackungselemente oder Verpackungen, die speziell geeignet sind für besondere Gegenstände oder Materialien
50
für lebende Organismen, für Gegenstände oder Materialien, die empfindlich sind gegen Änderungen der Umwelt oder der atmosphärischen Bedingungen, z.B. Landtiere, Vögel, Fische, Wasserpflanzen, nicht im Wasser lebende Pflanzen, Blumenzwiebeln, Schnittblumen, Blattwerk
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
85
Behältnisse, Verpackungselemente oder Verpackungen, die speziell geeignet sind für besondere Gegenstände oder Materialien
50
für lebende Organismen, für Gegenstände oder Materialien, die empfindlich sind gegen Änderungen der Umwelt oder der atmosphärischen Bedingungen, z.B. Landtiere, Vögel, Fische, Wasserpflanzen, nicht im Wasser lebende Pflanzen, Blumenzwiebeln, Schnittblumen, Blattwerk
52
für lebende Pflanzen; für wachsende Zwiebeln
B65D 75/00 (2006.01)
B65D 77/06 (2006.01)
B65D 85/50 (2006.01)
B65D 85/52 (2006.01)
CPC
B65B 25/026
B65B 53/02
B65D 75/00
B65D 75/002
B65D 77/06
B65D 85/50
Anmelder
  • HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFTEN AUGSBURG [DE/DE]; An der Fachhochschule 1 86161 Augsburg, DE
Erfinder
  • ROCKINGER, Stefan; DE
Vertreter
  • LUCKE, Andreas; DE
Prioritätsdaten
10 2017 107 420.106.04.2017DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERPACKUNG EINES OBJEKTS, INSBESONDERE EINER TOPFPFLANZE
(EN) PACKAGING OF AN OBJECT, IN PARTICULAR A POTTED PLANT
(FR) EMBALLAGE D'UN OBJET, EN PARTICULIER D'UNE PLANTE EN POT
Zusammenfassung
(DE)
Gezeigt wird ein Verfahren zum Verpacken eines Objekts (34) mit den folgenden Schritten: Platzieren des Objekts (34) in einer Verpackung (10) und in einer schlauchförmigen Schrumpffolie (20) derart, dass das Objekt (34) innen an einer Wandfläche (12) der Verpackung (10) anliegt, ein erstes Ende (22) der schlauchförmigen Schrumpffolie (20) und ein an dieses erste Ende (22) angrenzender erster Abschnitt (30) in der Verpackung (10) angeordnet sind, die schlauchförmige Schrumpffolie (20) in einem mittleren Abschnitt durch eine Öffnung (14) in der Wandfläche (12) geführt ist, und ein zweites Ende (24) und ein an dieses zweite Ende (24) angrenzender zweiter Abschnitt (32) außerhalb der Verpackung (10) angeordnet sind, und das erste Ende (22) der schlauchförmigen Schrumpffolie (20) verschlossen oder zumindest verengt ist, Ausüben einer Zugkraft auf den zweiten Abschnitt (32) der schlauchförmigen Schrumpffolie (20), Umstülpen des zweiten Abschnitts (32) der schlauchförmigen Schrumpffolie (20) über die Verpackung (10), Verschließen oder Verengen des zweiten Endes (24) der schlauchförmigen Schrumpffolie (20), und Wärmebehandeln des zweiten Abschnitts (32) der schlauchförmigen Schrumpffolie (20), um ein Schrumpfen derselben zu bewirken.
(EN)
The invention relates to a method for packaging an object (34), comprising the following steps: placing the object (34) in a packaging (10) and in a sleeve-like shrink film (20) in such a way that the object (34) is internally in contact with a wall surface (12) of the packaging (10), a first end (22) of the sleeve-like shrink film (20) and a first section (30) adjacent to this first end (22) are arranged in the packaging (10), the sleeve-like shrink film (20) is guided in a central section through an opening (14) in the wall surface (12), and a second end (24) and a second section (32) adjacent to this second end (24) are arranged outside the packaging (10), and the first end (22) of the sleeve-like shrink film (20) is closed or at least narrowed; exerting a traction force onto the second section (32) of the sleeve-like shrink film (20); everting the second section (32) of the sleeve-like shrink film (20) over the packaging (10); closing or narrowing the second end (24) of the sleeve-like shrink film (20); and heat-treating the second section (32) of the sleeve-like shrink film (20) in order to shrink same.
(FR)
L'invention concerne un procédé servant à emballer un objet (34) qui comprend les étapes suivantes consistant à : placer l'objet (34) dans un emballage (10) et dans un film rétractable (20) de forme tubulaire de telle manière que l'objet (34) repose à l'intérieur sur une face (12) de paroi de l'emballage (10), qu'une première extrémité (22) du film rétractable (20) de forme tubulaire et une première section (30) jouxtant ladite première extrémité (22) soient disposées dans l'emballage (10), que le film rétractable (20) de forme tubulaire est guidé dans une section centrale par une ouverture (14) dans la face (12) de paroi, et qu'une seconde extrémité (24) et une seconde section (32) jouxtant ladite seconde extrémité (24) soient disposées à l'extérieur de l'emballage (10) et que la première extrémité (22) du film rétractable (20) de forme tubulaire soit fermée ou du moins rétrécie ; exercer une force de traction sur la seconde section (32) du film rétractable (20) de forme tubulaire ; replier la seconde section (32) du film rétractable (20) de forme tubulaire par-dessus l'emballage (10) ; fermer ou rétrécir la seconde extrémité (24) du film rétractable (20) de forme tubulaire ; et traiter à chaud la seconde section (32) du film rétractable (20) de forme tubulaire pour entraîner une rétraction de ce dernier.
Auch veröffentlicht als
EP2018717552
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten